iBook vs. Windows XP

Diskutiere das Thema iBook vs. Windows XP im Forum Netzwerk-Hardware

  1. Psycho-Dad

    Psycho-Dad Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Also folgendes Problem, heute ist mein iBook gekommen und ich bin auch hellauf begeistert. Allerdings bekomm ich einfach keine Netzwerkverbindung zu meinem Windows XP Rechner.

    Ich komme mit dem iBook über Airport ins Internet aber ich sehe im Finder den Windows Rechner nicht. Das komische ist aber das ich ihn anpingen kann und er antwortet auch.

    Kann mir vielleicht jemand helfen.

    CU
    Flo
     
  2. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.793
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.839
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Bitte nutze die Suche, das Thema hatten wir schon soooooooo oft! ;)
     
  3. Psycho-Dad

    Psycho-Dad Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Hab ich schon gemacht und leider keine Antwort gefunden die mir weiterhelfen würde.

    Warum sieht das iBook den Rechner nicht??? Ich versteh es einfach nicht.

    CU
    Flo
     
  4. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.793
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.839
    Mitglied seit:
    16.06.2003
  5. Kojima

    Kojima Mitglied

    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hast Du möglicherweise WinXP mit SP2 bei dem die Firewall eingeschaltet ist?
    Daran könnte es möglicherweise auch liegen...
     
  6. antidose

    antidose Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.08.2004
    da ich das gestern selber bei meinem mac-pc ein netzwerk eingerichtet hab kann ich ja mal schreiben wies bei mir geklappt hat.....
    auf der seite von xp:
    -gewünschten ordner oder partition fürs netzwerk freigeben
    -für die netzwerkverbindung (hier w-lan/air port) ip&subnetmask festlegen
    das wars bei xp...
    auf deinem mac:
    -unter deiner verbindungsart in d. systemeinstellungen neue umgebung konfigurieren; ip&subnetmask festlegen
    die subnetzmask muss die gleiche wie bei xp sein.
    windows sharing aktivieren
    verbinden xp->mac:
    im arbeitsplatz die ip des mac in folgender form eingeben und enter drücken
    \\ipMac
    dann im folgenden feld den benutzernamen des mac und das passwort eingeben...fertig

    verbinden mac->xp:
    unter umgebung die netzwerkumgebung wählen
    dann im finder auf gehe zu klicken
    dann auf mit server verbinden anklicken
    als serveradresse smb://ipXP/freigabeordnerXP eingeben
    winXP passwort eingeben...fertig
     
  7. antidose

    antidose Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    14.08.2004
    ach ja wie kojima schon gesagt hat alle firewalls ausschalten
     
  8. vwp

    vwp Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Bei Windows XP unter den User- Accounts den Guest- Account aktivieren (ist per Standard deaktiviert zwecks Sicherheit),
    dann die oben beschriebenen Tipps.

    Unter Mac OS X im Finder APFEL- K (mit Server verbinden):
    smb://xxx.xxx.x.x (entsprechend der IP des XP- Rechners)
    dann beliebigen Namen / Passwort eingeben, in einem Drop- Downmenü kann die jeweilige (vorher auf XP freigegebene) Resource ausgewählt werden.

    Sollte eigentlich funktionieren...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...