iBook - Verfärbt sich links neben dem Touchpad schwarz

  1. Schnösel

    Schnösel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich glaube es einfach nicht: die Stelle links neben dem Touchpad hat sich schwarz verfärbt - als sei der Plastik angeschmort. Ist mein ibook überhitzt? Es stand jedoch auf einer ebenen Fläche, die Abwärme konnte also unten raus. Ich muss sagen, dass diese Verfärbung meine Freude trübt. Ausserdem habe ich Angst um meine Daten.

    Ist das ein Garantiefall (ich habe es erst seit November) oder kommt das öfter vor??

    Danke
     
    Schnösel, 27.07.2004
  2. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87

    ???
    Könntest Du mal ein Foto davon posten? So heiss wird doch kein iBook, dass es anschmort. Und wenn doch, ist das klar ein Garantiefall - oder hattes Du den Deckel zu und ein Pfennigstück rechts unter die Tastatur gelegt?
     
    flippidu, 27.07.2004
  3. Schnösel

    Schnösel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    schwarze Verfärbung

    Um Deine Frage zu beantworten: nein, das ibook war offen und ich habe auch nichts mit Geldstücken manipuliert. Mein ibook ist an der Stereoanlage angeschlossen und lief, der Bildschirm hat sich abgeschaltet, war jedoch aufgeklappt.

    Die Verfärbung sieht man nicht sehr gut, es ist eher ein Durchschimmern von unten. Befindet sich die Festplate links neben dem Touchpad? Ist die so heiss geworden? Wie steht es mit der datensicherheit??

    Danke
     
    Schnösel, 27.07.2004
  4. Korgan74

    Korgan74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Wenn Du einen Apple-Händler in der Nähe hast, dann schau doch mal bei dem vorbei und nimm das iBook zur Begutachtung mit. Der sollte Dir zumindest sagen können, was das Problem ist. Normal ist es sicher nicht. Ich habe mein iBook auch laufend im Einsatz und kann keinerlei Verfärbungen feststellen (außer ich habe mir mal die Hände nicht gewaschen ;)).

    Zur Datensicherheit: Grundsätzlich solltest Du sowieso immer Sicherheitskopien Deiner Daten machen. Brenn am besten alles wichtige mal auf ein CD. Dann kannst Du zur Not das System neu installieren/eine neue Festplatte einbauen wenn die alte abraucht, ohne die ganzen Daten zu verlieren.
     
    Korgan74, 27.07.2004
  5. Linx

    LinxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    naja vlt. hattest du einfach dreckige pfoten? ;)

    habe heute erst wieder ein vorführmodell beim elektrohändler gesehen und da war sowohl als touchpad als auch die fläche drum herum, wo man die hände ablegt, schwarz verfärbt.
    wäre logisch, weißer kunststoff wird sicher irgendwann dreckig oder irre ich?
     
    Linx, 27.07.2004
  6. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    Also bei mir ist das auch etwas schwarz. Liegt aber denke ich eher an dem Schmutz. Obwohl ich versuche so gut wie moeglich mit sauberen Haenden am iBook zu arbeiten. Laesst sich wohl nicht vermeiden. Glaube kaum, dass das iBook von innen angebrutzelt ist. Außer du postest mal ein Bild. :)
     
    insk, 27.07.2004
  7. Schnösel

    Schnösel Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Saubere Hände

    zuserst einmal: meine Hände sind sauber, sonst müsste ja mehr als nur ein Fleck schwarz sein. Ohne Witz - die dünne Plaistikschicht über der Festplatte ist angeschmort, weil diese zu heiss wurde. So einfach ist das. Das ibook hat eine ungenügende Wärmeabfuhr.

    Das ist wohl klar ein Garantiefall, weshalb ich es umgehend zu einem autorisierten Apple Händler bringen werde.
    Danke für Eure ANtworten.
     
    Schnösel, 27.07.2004
  8. eXecUTe

    eXecUTeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2003
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    doch ich denk shcon das es was mit "schmutz" zutun hat, selbst wenn du saubere haende hast, ist immer etwas "dreck" dran den man nicht sieht, der sich aber bei dauerhaftem gebrauch nach und nach auf dem ibook ansammelt, ist bei mir genaus, ich muss das auch alle 3-4 wochen bissle reinigen, vorallem wenn man immer die linke hand auf dem notebook liegen hat, und die rechte hand auf der maus, so stell ichs mir jedenfalls bei dir vor!

    versuchs einfach mal mit etwas "spucke" und dann versuchen mitm finger wegzureiben, klapt sicher
     
    eXecUTe, 28.07.2004
  9. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Einfach mit einer Drahtbürste und Vim Scheuerpulver reinigen ;) Ne im Ernst, versuchs mal mit regelmässigem Händewaschen und so Reinigungstüchlein/Brillenreinigungstüchern, die sind nicht so hart zu Oberflächen. Menschliche Haut hat halt einen natürlichen Fettfilm was Du sehen kannst wenn du Dein iBook (ohne Tuch zwischen Display und Tastatur) zusammen mit paar Büchern in den Rucksack quetschst und dann Abdrücke der Tasten auf dem Display hast.
     
    Itekei, 28.07.2004
  10. Korgan74

    Korgan74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    5
    Es soll doch sauber werden! :rolleyes:

    Ich kann mir ehrlich gesagt aber nicht vorstellen, dass das von der Hitze kommt. Ich habe mein iBook auch oft im Dauerbetrieb und es wird schon mal sehr warm. Aber das Plastik sieht immer noch gleich aus. Bis auf die Gebrauchsspuren links und rechts vom Touchpad, aber die kann man ja mit Spucke oder sonst einem Reinigungsmittel entfernen.
     
    Korgan74, 28.07.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Verfärbt links
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    677
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.153
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.150
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    437
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. pfackelmann
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    826
    pfackelmann
    13.06.2009