ibook und slackware pc

  1. slowjoe

    slowjoe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hey folks,

    wiedereinmal treibt mich die schiere Verzweiflung in unser Forum. Ich kämpfe mit einer Netzwerkfreigabe zwischen meinem Mac und einem Pc mit Slackware Linux.
    Auf dem PC hab ich einen Sambaserver laufen. Auf selbigen will ich nun mit dem Mac connecten, allerdings zeigt er mir die Freigabe im Finder nicht an.
    Unter Windows kein Problem (sprich da kann ich über die vorhandene Netzwerkinfrastruktur auf die Windowsfreigabe zugreifen, somit ist die Verkabelung wohl in Ordnung).
    Unter Linux kann ich auch in beide Richtungen pingen, sowohl mit IP als auch mit Namen (Eintrag in den hosts- Dateien auf beiden Rechnern).
    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich den Finder "zwinge" die Netzwerkumgebung zu durchsuchen? Oder wie kann ich via Terminal von Hand zu Fuß eingeben, dass er das Verzeichnis mounten soll?
    Auf der Linuxkiste ist das Verzeichnis /home/Daten/ als /daten feigegeben.
    Von windows aus hab auch schon auf die Freigabe zugegriffen. (Anderer Rechner und des funzt einwandfrei!)
    Verzweifel

    mfg slowjoe
     
    slowjoe, 08.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook slackware
  1. maschenka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
  2. gregstar
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.521
    gregstar
    23.08.2010
  3. abelinho
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    524
    eintausendstel
    24.06.2010
  4. AngiB
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    969
    Black0ut
    03.06.2010