iBook und komisches W-Lan Verbindungsproblem

  1. Develop

    Develop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich nutze mein iBook und W-Lan im ganzen Haus (auch im Garten). Das komisch ist aber, dass ich nur eine Verbindung habe wenn ich direkt neben dem Router connecte (also auf dem Schreibtisch). Anschließend kann ich mit geöffnetem iBook in den Garten gehen und hab dort noch 2 von 5 Strichen, kann also problemlos surfen. Schalte ich das iBook zwischenzeitlich in den SChlafmodus geht das Verbinden im Garten nicht mehr. Ich muss also immer erst hochrennen, connecten und dann wieder runter in den Garten gehen um surfen zu können. Gibts da für ne Lösung :D ?
     
    Develop, 28.07.2005
    #1
  2. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    habe ich hier auch, wenn ich im Arbeitszimmer connecte, hält die Verbindung bis ins Schlafzimmer, verbinde ich dort neu, rutsche ich ins Netzwerk des Ateliers im Hinterhaus :kopfkratz:
     
    Ren van Hoek, 28.07.2005
    #2
  3. LetzterDetektiv

    LetzterDetektiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Keine Lösung aber das gleiche Problem über drei Stockwerke. Strange.
     
    LetzterDetektiv, 28.07.2005
    #3
  4. chrisking

    chrisking MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1
    also ich hab es so eingestellt
    standardmäßig verbinden mit: bevorzugte Netzwerke (und da is nur mein eigenes eingetragen)

    Bei den Optionen: automatisch mit offenen Netzwerken verbinden
    Beim Rest keinen Haken, ausser bei "Verbindung zu drahtlosen Netzwerken beim Abmelden trennen"

    vielleicht hilft das was?
     
    chrisking, 28.07.2005
    #4
  5. Develop

    Develop Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist aber, dass ich mein eigenes Netzwerk nicht anlegen kann, da ich dort nur WEP als Verschlüsselung angeben kann. Dummerweise kann man zu WPA Netzwerken bei Mac nur über "andere" connecten. Also muss ich das jedes mal neu anlegen.
     
    Develop, 29.07.2005
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook komisches Lan
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    677
    Shetty
    03.01.2017
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.153
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.150
    macbak
    26.12.2014
  4. Moonwatcher
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    455
    Moonwatcher
    05.06.2007
  5. dasich
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    582
    dasich
    27.05.2005