ibook und k600i via bluetooth problem!!!

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von marcsfree, 15.12.2005.

  1. marcsfree

    marcsfree Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hallo macuser,

    seit gestern bin ich auch Besitzer eines ibooks(freu), hab jedoch noch ein paar kleine Startschwierigkeiten.
    Ich stelle hier auch keine ganz neue Frage, bekomm´s aber irgendwie nicht hin und hoffe deshalb auf Hilfe.

    Ich nutze das ibook mit nem k600i, und ner eplus umts flat. Der Datenaustausch via bluetooth (isync) funktioniert problemlos. Gerät wurde erkannt und in isync aufgenommen. Ich bekomme jedoch keine Internetverbindung hin!!!
    Systemeinstellungen > Netzwerk , dann bluetooth ausgewählt.
    Die Benutzerangaben unter PPP sehen bei mir wie folgt aus:

    Internet- Anbieter: E- Plus
    Account- Name: eplus
    Kennwort: gprs
    Telefonnr.: *98#

    unter TCP/IP kommt dann:

    DNS- Server: 212.23.97.2
    212.23.97.3

    Was muß denn unter Proxies eingestellt werden??? uNd was bei Bluetooth-Modem??

    Ich hoffe, dass mir jemand bei meinem Problem helfen kann, und daß die Crack´s unter Euch Verstaändnis für nen Newbie wie mich haben!

    Danke vorab,

    MFG,

    marcsfree
     
  2. marcsfree

    marcsfree Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hochhol...


    gibt´s denn niemand, der mir darauf antworten kann??... oder nen link ???

    MFG,

    marcsfree :cool:
     
  3. attrip

    attrip MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2002
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
  5. marcsfree

    marcsfree Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Vielen Dank für die Antwort.

    Ich hatte etwas bedenken, jedoch ist es wirklich einfacher als ich dachte!

    in der readme Datei ist ALLES bestens erklärt. Meine Englisch- Kenntnisse haben gereicht

    Es bedarf etwas Zeit, sich von den "komplizierteren" Strukturen des Windows zu lösen.

    :D


    MFG,

    Marc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen