Ibook und ISDN

  1. johnsi27

    johnsi27 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,
    ich bin bislang immer über einen analogen Anschluss ins Internet gegangen. Jetzt kann ich aber für ein paar Wochen einen ISDN-Anschluß nutzen. Was muß ich mit meinem Ibook (G3) dann machen? was muß dazu besorgt werden? oder wie muß ich die einstellungen ändern? kann mir nicht jemand helfen? johnsi
     
    johnsi27, 12.03.2004
  2. macnek

    macnekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    du brauchst ein ISDN Modem.
    vom Dr.Bott den MiniVigor oder von Hermstett den WebShuttle!
    Beide sind für den USB Anschluß bestimmt.
     
    macnek, 14.03.2004
  3. A. Onassis

    A. OnassisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Finger weg vom Webshuttle...
    Ist kein sehr zuverlässiges Ding - siehe auch die verschiedenen threads hier im Forum.


    EDIT:
    @nuke
    So kann man es auch sagen :))
     
    A. Onassis, 14.03.2004
  4. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    UM GOTTES WILLEN. DAS WEBSHUTTLE SOLLTE GAR NICHT ERST ERWÄHNT WERDEN.

    Zum MiniVigor kann ich nix sagen, aber das Webshuttle ist die Hölle.
     
    -Nuke-, 14.03.2004
  5. macnek

    macnekMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    habe dir nur zwei möglichkeiten gegeben, um selbst auszuwählen.
    da ich das webshuttle nicht kenne und nun sehr negative kritiken
    kamen rate ich dir zum minivigor, da habe ich noch nie probleme erlebt.
     
    macnek, 14.03.2004
  6. kay_ro

    kay_roMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    678
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    Hi,

    ich hab einen Minivigor. Kaufen, anstöpseln und ein bißchen konfigurieren ( ist aber narrensicher) und ab gehts. Kann ich nur zu raten.

    cu
    kay
     
    kay_ro, 14.03.2004
  7. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    109
    Zur Zeit nutze ich noch einen AVM USB ISDN Adapter am PC, kann ich den auch an einem iBook betreiben?
     
    Trey, 24.03.2004
  8. A. Onassis

    A. OnassisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1
    Von D-Link gibt och noch so ne USB-Lösung. Auf dem Karton im Laden stand Mac-kompatibel auf den INternetseiten hab ich keinen HInweis gefunden.

    Weiß einer irgendwas?
     
    A. Onassis, 24.03.2004
  9. MacHei

    MacHeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    7
    ich kann auch nur den minivigor empfehlen. funktioniert ohne probleme. (5 min. konfig)

    fritz modems funtionieren meist gar nicht oder nur eingeschraenkt, da diese firma osx nicht unterstuetzt. (leider)
    also hilft nur das ausprobieren.......

    gruss heiko
     
    MacHei, 24.03.2004
Die Seite wird geladen...