Benutzerdefinierte Suche

Ibook und externer Monitor ?

  1. CaT

    CaT Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Nun bald bin ich soweit mir ein neues ibook zu kaufen und ich hab langsam meine informationen zusammen. ich habe eigentlich vor das 12" zu kaufen und da mit grafiken (3d und ps ) zu arbeiten. nun für unterwegs reicht 12" bestimmt und es ist mobil und ich möchte es aber zuhause an einen exterenen monitor anschliessen.
    ich hätte noch einen tft 17" und einen crt 21" eigentlicht möchte ich es an den crt anschliessen (wegen farbechtheit usw. im grafikbereich) doch nun hab ich ein problem. wie ist das mit der auflösung ? es gibt ja so einen monitor hack aber der ist ja dann so dass ich das display vom ibook und den monitor nutzen kann. doch geht das überhaupt nmit hohen auflösungen ?
    denn eine auflösugn von 1024x768 auf 21" würde nicht viel bringen. kann man auch das bild NUR auf den röhrenmonitor übertragen und dafür die auflösung hochschrauben ?

    vielen dank für antworten

    CaT
     
  2. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mit einigen Hacks kann man das iBook dazu überreden auch höhere Auflösungen am VGA zu fahren ;)
     
    SchaSche, 03.12.2004
  3. jokkel

    jokkelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    jokkel, 03.12.2004
  4. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88

    Jaja, ich hatte die Links grade nicht zur Hand... :D
     
    SchaSche, 03.12.2004
  5. Sinalco

    SinalcoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Nach der Installation des "Screen Spanning Doctor" wird die "Synchronisation-einschalten-Option" freigeschaltet. Damit kannst Du dann beliebige Auflösungen am CRT fahren. Habe bsw. an meinem CRT 1344x1008-Auflösung bei 85Hz und Mill. Farben problemlos laufen.
    Falls Du den Hack wieder rückgängig machen willst, einfach z.B. einen Reset des PRam beim Start durchführen.
     
    Sinalco, 03.12.2004
  6. mille

    milleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Muss das mal wieder rauskramen, geht der Hack auch an einem iBook G3 700??
     
    mille, 21.01.2005
  7. jofamac

    jofamacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    @mille: Ja, geht er.
     
    jofamac, 21.01.2005
  8. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Ich habe an meinem iBook einen 17" TFT mit 1024x768 Pixeln angesteckt. Geht wunderbar.

    Die Performance ist durchaus zufriedenstellend. Nur mehr Auflösung würde die Grafikkarte für meine Ansprüche zu stark fordern...
     
    Maulwurfn, 21.01.2005
  9. mille

    milleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    2
    Jop, danke, hab auch gerade ne Liste mit untestützten Geräten gefunden. Mal gucken ob ich nen 19" TFT mit 1280x1024 dran fahren kann.
     
    mille, 21.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook externer Monitor
  1. Synthifreak
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    630
  2. liteHiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    359
    glancos
    13.08.2008
  3. grundsatzfrage
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.780
    grundsatzfrage
    06.11.2007
  4. rydl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    579
  5. dabonnasses
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.291
    dsquared2
    20.07.2006