iBook TV Out Kabel?

OSX0410

Mitglied
Dabei seit
18.07.2002
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
@tasha & .ut:
Es ist mir zwar absolut rätselhaft, woher ihr die Geduld nehmt, aber ich danke euch von Herzen!!!!
 

tasha

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.08.2002
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
38
@.ut

Die Fotos machen die Erklärung dann doch etwas übersichtlicher.

Zum Thema Scart-auf-Cinch-Adapter:
Da gibts auch welche, die am Scart-Stecker einen Schalter zum Umschalten von Ein- auf Ausgang haben, sind ganz praktisch, wenn man sie mal für andere Zwecke einsetzen will.

P.S.: Das Forum ist doch dazu da, um solche Probleme zu lösen, OSX0410
 
A

abgemeldeter Benutzer

Original geschrieben von tasha
Zum Thema Scart-auf-Cinch-Adapter:
Da gibts auch welche, die am Scart-Stecker einen Schalter zum Umschalten von Ein- auf Ausgang haben, sind ganz praktisch, wenn man sie mal für andere Zwecke einsetzen will.
Ich habe mir aus zwei billigen Scart-Chinch-Adaptern mit Peitsche (*) einen mit Ein- und Ausgang selbst gebastelt. Die Dinger mit Schalter fand ich unverhälnismäßig teuer. Da braucht man nicht mal löten, die Anschlüsse im Scart-Stecker sind eh nur gesteckt.

(* also keine Buchsen am Scart-Stecker, sondern kurze Kabelstücke mit Kupplungen)

P.S. den Scart-Adapter gibt es auch mit S-Video und Audio.
 

nicolas

Mitglied
Dabei seit
16.05.2003
Beiträge
968
Punkte Reaktionen
2
für alle dies noch nicht wussten: der video-adapter funktioniert auch am 17" iMac mit der 4mx sowie an den neuen eMacs mit der radeon-karte...
 

OSX0410

Mitglied
Dabei seit
18.07.2002
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Das Beste: Nachdem ich alle Kabel, Stecker und sonstiges Gedöns zusammen hatte, musste ich feststellen, dass der Ausgang am iBook defekt ist. Jetzt ist der Rechner innerhalb der letzten 6 Wochen das dritte mal eingeschickt worden. Ab wann kann ich eigentlich ein gänzlich neues iBook fordern? Dieses scheint ja eine klassische Montagsproduktion zu sein.
 

TobyMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.11.2002
Beiträge
3.019
Punkte Reaktionen
0
<OFFTOPIC>

:( :( :( :(

Das trägt Trauer dein iBook, das ist alles !!

</OFFTOPIC>
 

b3nd3r

Neues Mitglied
Dabei seit
19.05.2003
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
mal klarheit schaffen

weja weja weja

hier gehts ja drunter und drüber.

wird zeit hier mal klarheit zu schaffen.

also als erstes brauchst du das AV-Out Kabel von Apple für dein iBook. Das findest du hier -->http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/971/wo/oNDho0xZLpiyFCIfqp/2.3.0.5.8.3.1.13.0

als nächstes noch ein Kabel das auf einer seite mini-kline (kopfhörerausgang am iBook) und auf der anderen seite 2 chinch adapter hat. Sowas gibts in jedem Elektro-Hifi Laden.

und ein standard chinch kabel (also jeweils einen chinch stecker auf beiden seiten; chinch auf chinch)

Zu guter letzt brauchst du noch nen SCART-Adapter.
Sowas hier --> http://images-eu.amazon.com/images/P/B00006GJNX.03.LZZZZZZZ.jpg

So.mit dem einzelnen Kabel kannst du jetzt den ausgang des Notebook adapter mit dem gelben eingang am scart adapter verbinden. Nun hast du noch die wahl. Entweder du steckst die beiden anderen chinch kabel in deine anlage (sound über die anlage), oder farblich passen auf den scart adapter (sound über den fernseher).

So long

b3nd3r
 

OSX0410

Mitglied
Dabei seit
18.07.2002
Beiträge
872
Punkte Reaktionen
0
Auch an dich meinen herzlichsten Dank! Nur leider nützen alle Kabel dieser Welt nix, wenn das iBook mal wieder eingeschickt werden muss. Weiss denn jemand, wie lange ich dieses müßige Spiel noch spielen muss? Ab wann kann ich ein gänzlich neues Gerät fordern?
 

Grady

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.04.2003
Beiträge
2.347
Punkte Reaktionen
1
Hab jetzt keine Lust alles zu tippen, daher mal ein kleiner Auszug aus einem guten Text:
Nacherfüllung und Nachbesserung

Im Unterschied zur bisherigen Rechtslage klärt das neue Gesetz die Frage der Beweislast eindeutig: Ab nächstem Jahr muss in einem eventuellen Gerichtsverfahren der Händler beweisen, dass er seine Ware ohne Mangel übergeben hat. Das gilt aber nicht für die gesamte vorgeschriebene Gewährleistungsfrist, sondern nur für sechs Monate. Danach hat der Verbraucher den schwarzen Peter.

Das neue Schuldrecht hat nicht durchweg positive Folgen für den Verbraucher, denn das Gewährleistungssystem wird zweistufig; er wird dadurch wohl sorgfältiger auf seine Rechte achten müssen. Zunächst darf der Käufer vom Händler nur verlangen, bei schadhafter Ware kostenlos nachzubessern oder umzutauschen. In der Rechtssprache heißt das Nacherfüllung. Die muss innerhalb einer angemessenen Frist und ohne erhebliche Unannehmlichkeiten für den Verbraucher geschehen.

Nachbesserung und Ersatzleistung sind für den Verkäufer unverhältnismäßig, wenn dadurch Kosten verursacht werden, die angesichts des Warenwerts unangemessen sind. Erst wenn die Nachbesserung zweimal nach Fristsetzung fehlschlägt, kann der Käufer eine angemessene Minderung des Kaufpreises oder die Aufhebung des Vertrags verlangen. Rechtsexperten kritisieren diese Regelung als einen Rückfall hinter den bisherigen Standard, denn bisher konnte der Verbraucher sofort Minderung oder Rückgabe verlangen, soweit sich der Händler das Recht zur Nachbesserung in den AGB nicht ausdrücklich ausbedungen hatte.
Link: http://www.heise.de/ct/01/26/016/
 

tasha

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.08.2002
Beiträge
3.737
Punkte Reaktionen
38
Re: mal klarheit schaffen

Original geschrieben von b3nd3r
weja weja weja

hier gehts ja drunter und drüber.

Ähem, nö. Keineswegs, die grundsätzlichen Fragen wurden geklärt, es ging nur noch um Geschmacksfragen.


also als erstes brauchst du das AV-Out Kabel von Apple für dein iBook. Das findest du hier -->http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/971/wo/oNDho0xZLpiyFCIfqp/2.3.0.5.8.3.1.13.0

Links auf den Apple-Store funktionieren nur begrenzte Zeit, sind also hier wenig sinnvoll. Fotos siehe weiter oben im kbase-Artikel

Grüße,

tasha
 

Poeppel

Neues Mitglied
Dabei seit
20.01.2003
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
1
Wie soll es weiter gehn? Alles grau

Moin Leude,

ich find das alles ja sehr geil hier im Forum, lernt man wenigstens was, aber zum Thema:

Nach einigem forschen und ausprobieren bin ich schon so weit das ich alle richtigen Stecker besitze. Nur, bei mir erscheint alles grau auf dem Fernseher.

Ich hab den Video-Adapter von Apple, einen sehr genialen Scart-Adapter mit 2 Chinch + S-Video Steckern und dazu einen Chich-auf-kleine-Klinke-Adapter. ICH LEGE LOS:

Scart-Stecker in den Fernseher ----- hab ich,

roter chinch und weißer chinch in den roten bzw. weißen stecker vom kleinen Klinken-Adapter ----- hab ich

das ganze in den Kopfhörer ausgang vom Ibook ----- hab ich und.....Ton ist da

clap

Nun den S-Video-Stecker in den Video-Adapter von Apple ---- hab ich und..... Bild ist da ------ NUR ALLES IST GRAU UND UNSCHARF!!!!

Ich verzweifle hier noch. Ist nicht mein erster Versuch!

Ne Idee?
 

bekazor

Mitglied
Dabei seit
20.05.2003
Beiträge
636
Punkte Reaktionen
21
check mal die auflösung vom 2ten monitor

muß PAL sein und ne pal größe haben

dann sollte es funzen

gruß bekazor
 

Mattlas

Neues Mitglied
Dabei seit
25.10.2003
Beiträge
34
Punkte Reaktionen
0
Falsches Kabel!!

Hallo zusammen!

Du hast das falsche Kabel. Ich nehme an, du hast so eine kleine weisse Kiste? Die ist nur für die ganz aktuellen ibooks. Statt dessen brauchst du das " Apple iBook A/V Kabel". Das steckt man in den Köpfhörer-Ausgang!

Gruß,Philipp:(
 

Pretzel

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
1.203
Punkte Reaktionen
0
Hi!

Ich hänge mich einfach mal an diesen Thread hier dran!

Ich habe auch das selbe Problem: Ich möchte gerne mein ibook G4 14" 933 Mhz an meinen Fernseher anschließen! Nun wüsste ich gerne welches Kabel ich brauche!!!

Etwa dieses? Oder gibt es günstigere Alternativen?KLICK HIER

Wäre dankbar für Antworten :)
 

jan

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2003
Beiträge
1.911
Punkte Reaktionen
86
Nein! (was is das denn fürn schweine-teures Luxus-Teil!?) Was du brauchst ist der Adapter direkt von Apple (Kostenpunkt 25,-) + Miniklinke auf Chinch-Kabel + Nen Eingangs-Scartadapter für deinen Fernseher an den du dann das Audio-Chinch-Kabel anschließen kannst du das Composite bzw. S-VHS Kabel anschließen. Fertig ;)
 

roberty

Mitglied
Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
400
Punkte Reaktionen
8
Hi,
ich habe vor zwei Wochen ein neues iBook G4 933 Mhz bestellt sowie den dazu passenden Apple Video Adapter um DVDs auf einen Fernseher/Beamer übertragen und abspielen zu können. Mein Händler hat mir laut der Auftragsbestätigung ein "AV Cable for RCA-Composite Video Out, zum Anschluss an TV mit AV-Buchse für iBook (ab 5/02)" verkauft. Nachdem ich mich jetzt durch den ganzen Tread durchgelesen habe, bin ich echt verunsichert ob mir wirklich das richtige Kabel/Adapter verkauft wurde. Wäre echt froh, wenn mir jemand von euch bestätigen könnte ob meine Lieferung das richtige beinhaltet - oder nicht. Falls nicht könnte ich noch vor den Feiertagen reagieren ;).

Gruss > roberty
 

Pretzel

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
1.203
Punkte Reaktionen
0
Original geschrieben von jcl
Nein! (was is das denn fürn schweine-teures Luxus-Teil!?) Was du brauchst ist der Adapter direkt von Apple (Kostenpunkt 25,-) + Miniklinke auf Chinch-Kabel + Nen Eingangs-Scartadapter für deinen Fernseher an den du dann das Audio-Chinch-Kabel anschließen kannst du das Composite bzw. S-VHS Kabel anschließen. Fertig ;)
&nbsp;

hm... wie ? kann ich entweder das S-VHS kabel anschließen ODER den Scart Adapter?

ich finde den adapter von apple nicht wirklich! da ist nur ein adapter für die "alten" ibooks
 

jan

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2003
Beiträge
1.911
Punkte Reaktionen
86
Also an dem Adapter hat sich von den letzten G3s zum G4 glaub ich nix getan.
Und nein, entweder ein Chinch ODER ein S-Vhs Kabel fürs Bild an den Scart-Adapter, wenn dein Fernseher eh schon nen S-VHS Eingang und nen Audio-In (Mini-Klinke oder Chinch) hat, kannste dir den Scart-Adapter natürlich sparen ;)
 

Pretzel

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.09.2003
Beiträge
1.203
Punkte Reaktionen
0
NEIN!

es gibt definitiv einen Unterschied zw. G4 und G3 in Sachen Anschlüsse. Schließlich haben sie eine völlig unterschiedliche Grafikkarte
 

jan

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.06.2003
Beiträge
1.911
Punkte Reaktionen
86
Das sind beides Radeon Karten und beide haben den selben Kombi-Anschluss für den VGA bzw. TV-Adapter, glaub mir doch endlich... die sehen auch vollkommen identisch aus. Und wenn man bei apple.com bei den TechSpecs fürs iBook (wo es auch ein Bild von dem Anschluss gibt, der genauso aussieht wie bei meinem G3) und man auf den Link weiter unten zum Apple Video Adapter klickt, so kommt man auf die Seite mit dem Adapter für das iBook und jede Menge anderer Macs.
 
Oben Unten