Benutzerdefinierte Suche

iBook Trackpad defekt

  1. jonasroe

    jonasroe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Wie der Titel schon sagt, geht es um mein Trackpad bei meinem iBook G3 500 Mhz! Habe es einem Kollegen abgekauft und der hat irgendwie den Stecker vom Trackpad zum Mainboard rausgerissen. Auf jeden Fall geht das Trackpad nicht mehr. Ich hatte die Idee es zusammen zu löten, diese Kontakte sind jedoch viel zu klein. :-(
    Wie kann ich das genau flicken?
    Ich probierte es einfach mal mit einer Pinzette an das Mainboard heran zu drücken und dann schauen ob der Mauszeiger funktioniert und dann hätte ich es nacher hinkleben können. Ging aber irgendwei nicht, da man so vielleicht kein richtiger Kontakt hat!!???
    Kann jemand helfen?


    Versteht man überhaupt mein Problem? Habe da ein bisschen Mühe das genau zu formulieren! ;-)
     
    jonasroe, 12.03.2006
  2. McBridge

    McBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Hast du das Kabel in laufendem Betrieb an das Board gehalten oder neu gebootet?
    Ersteres könnte das Problem sein, da das Trackpad sich ja nicht wie ein USB Gerät o.ä. verhält.
     
    McBridge, 12.03.2006
  3. jonasroe

    jonasroe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0

    Habe es während dem laufenden Betrieb an das Mainboard "gedrückt"! Könnte sein, dass man da zuerst reestarten muss!?
     
    jonasroe, 12.03.2006
  4. McBridge

    McBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Dann solltest du mal das Kabel ranhalten und neu booten bzw. den Computer ganz ausschalten und neu einschalten. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es dann klappen wird.
     
    McBridge, 12.03.2006
  5. Pink Floyd

    Pink FloydMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ein Blick in den System Profiler zeigt, dass das Trackpad auf dem USB Bus liegt;)
     
    Pink Floyd, 12.03.2006
  6. titeuf

    titeufMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Heisst das, dass es auch ohne restarten gehen sollte? oder?
     
    titeuf, 12.03.2006
  7. jonasroe

    jonasroe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Sorry war da gerade mit dem Account eines Kollegen eingeloggt!

    Habt ihr eine Idee wie ich das sonst löten könnte? Gibt es da ein spezielles Werkzeug?
     
    jonasroe, 12.03.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Klar, mit Mäusen und Tastaturen geht's ja genauso...
     
    performa, 13.03.2006
  9. McBridge

    McBridgeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    20
    Hast du es denn mal mit restarten probiert?
     
    McBridge, 13.03.2006
  10. titeuf

    titeufMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    1
    Ja ich denke das ist sehr schwierig, denn wenn ich da dieser Kontakt ans Mainboard drücken muss, wird er bis der Compi neu gestartet wird sicher einmal unterbrochen. Das ganze ist wirklich sehr klein!

    Hatte da noch ne Idee: Ist es vielleicht möglich, dass ich an jeden Kontakt einen normalen Draht ("halt so ein Draht mit Gummi rundum") anmache, und die Kontakte so miteinander verbinde? Weil das würde besser gehen.
     
    titeuf, 13.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Trackpad defekt
  1. MrAppleFan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    327
    MrAppleFan
    07.04.2012
  2. unsolved
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    432
    unsolved
    16.01.2012
  3. martinibook
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    281
    martinibook
    12.06.2009
  4. coach
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    870
  5. qube
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    412