iBook - Steht schief und wackelt wegen dem Akku

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von minerva, 16.05.2004.

  1. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.109
    iBook steht schief und wackelt (AKKU)

    Hi

    leider konnte ich auf die Schnell nichts gescheites zu meinem Problem finden, deshalb frage ich noch mal kurz nach.
    Hier mein Problem.

    Ich habe noch eine G4 Ibook und irgendwie scheint der Akku schief bzw zu niedrig eingebaut zu sein, denn mein Ibook wackelt beim schreiben hinundher. Das ist so als wenn ein Tischbein ein wenig zu kurz ist und immer kippelt. Was kann man da machen?

    MFG
     
  2. minerva

    minerva Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.109
    drumm


    hat noch jemand so ein Problem?
     
  3. peddoluxe

    peddoluxe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    177
    Ich würde das Teil auf jeden fall beim Händler einschicken. Hatte anfangs auch diverse Problemchen, die aber zügig behoben wurden.
    Viel Glück!
     
  4. blue-skies

    blue-skies MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
     

    Offensichtlich nicht ;) Nun, bei den beiden 14er iBooks, die ich im Zugriff habe, ist zwar der Akku etwas schief und die Spaltmaße könnten auch besser sein, aber kipplig wird dadurch nichts. Wenn es bei dir so extrem ist, würde ich vielleicht doch über eine Reparatur bzw. einen Tausch nachdenken.

    Bye
    blue-skies
     
  5. TeisT

    TeisT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    125
    wunderbar… jemand mit dem gleichen Problem. Bei mir kippelt's leider auch für das viele Geld. Habe meinen Händler von vorgewarnt. Gab's beim Umtausch irgend welche Probleme?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen