Benutzerdefinierte Suche

ibook - startgeräusche

  1. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte mich nur vergewissern ob das eh normal ist bei ibooks nachdem es mein erstes ist ;)

    Ich schalte es sein... es ertönt ein ton und meine festplatte auf der rechten seite macht kurz ein geräusch dann läuft er leise weiter 5 sekunden später ca kommt das äpfelchen und er startet....

    gehen die kurzen geräusche und die 5 sekunden in Ordnung??
     
    iceprincess, 20.08.2005
  2. Master Pod

    Master PodMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    Ja, alles total normal!

    MP
     
    Master Pod, 20.08.2005
  3. Junior-c

    Junior-c

    Das passt schon so. Keine Sorge!
    Bei meinem PB warte ich aber knapp 20sec bis was passiert.
    Is mir aber egal (war schon immer so), denn ich fahrs eh nie runter. :p

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 20.08.2005
  4. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank dachte schon mein kleines wäre krank ;) :D
     
    iceprincess, 20.08.2005
  5. *musikproduzent

    *musikproduzentMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    das ist nicht die festplatte, sondern das optische laufwerk, das da tönt.
    es überprüft nämlich, ob eine cd eingelegt ist.
    dann fährt ein paar sekunden später die platte hoch.
    selbiges beim aufwachen aus dem ruhezustand.
    kein problem!
     
    *musikproduzent, 20.08.2005
  6. iceprincess

    iceprincess Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    ah ok dachte das ist die festplatte die da beginnt :) aber danke!
     
    iceprincess, 20.08.2005
  7. schimmel

    schimmelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    In der Tat würde ich demjenigen, der weiss wie man diese Überprüfung übergeht, meine volle Bewunderung schenken :D. Aber wahrscheinlich liegt das eh an der Firmware des Laufwerks.
     
    schimmel, 21.08.2005
  8. chq

    chqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Überprüfung übergehen...

    ...und was würdest Du dann machen, wenn Dir Dein System abgekackt ist und Du von CD booten musst?

    Willst Du das dann vorher (bevor Dir Dein System abschmiert) wieder umstellen, Schimmel?
     
  9. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Habe mich auch schon gewundert das mein neues iBook beim Aufwachen diese Prüfung auf optische Medien macht, mein altes G3 Powerbook machte dies nämlich nicht. Aber wenn das normal ist dann kann ich damit leben.
     
    Dr. Thodt, 21.08.2005
  10. Schattenmantel

    SchattenmantelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    @Dr. Thodt

    Ich würde jetzt mal darauf wetten, dass auch dein altes G3 PowerBook das gemacht hat, nur wesentlich leiser. Ich schätze mal das hängt mit den SlotIn Laufwerken der neuen Modelle zusammen, bzw. mit deren Einzug/Auswurf Mechanismus. Da waren die alten Laufwerke mit dem Schlitten halt eben schon etwas leiser...
     
    Schattenmantel, 21.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook startgeräusche
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.152
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014