ibook ständer, wie habt ihr ihn auf eurem schreibtisch?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von rolinn, 22.06.2005.

  1. rolinn

    rolinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    18
    hey,
    wie habt ihr eure ib/pb daheim auf dem tisch?
    alternativen zum Griffin iCurve?
    das ist ja ganz schick aber 50 € muss nich sein.
    postet einfach mal wie ihr das geloest habt, vielleicht mit bild?!

    danke
     
  2. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    icurve ist suppa ;), müll kommt mir nicht auf den tisch!
     
  3. rolinn

    rolinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    18
    ja sicher aber 50€ sind einfach zuviel fuer so bisserl plastik. muss doch noch andere loesungen geben oder selfmade sachen?!
     
  4. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!
    Ich find es auch ein bissel angenehmer, wenn das iBook schräg steht. iCurve ist mir auch zu teuer. Außerdem will ich die iBook-Tastatur weiter nutzen. Deshalb liegt mein iBook hinten auf nem Buch auf!
    In den Semesterferien wollte ich mir in der Firma meines Vaters aus Alu selbst ne Konstruktion bauen!
    Mal schaun wir es wird! Werd dann ein Foto in die Galerie stellen ;)

    Viele Grüße,

    reen


    Hoppla: Willkommen im Forum! :D
     
  5. rolinn

    rolinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    18
    mach einfach gleich 2 :D
     
  6. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss erstmal schaun, wie es klappt ;) Wenn es was wird, dann mach in ne Firma auf und Du bekommst den MacUser.de Vorzugspreis! Huuuhhhhaaaaaa! :D

    Gruß, Reen
     
  7. rolinn

    rolinn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    18
    hehe, danke.
    bis das mit der firma soweit ist schweben die ibooks wahrscheinlich von alleine ;)
     
  8. Reen

    Reen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    2
    Da scheint ja jemand meinen Tatendrang zu kennen! ;)
    Verdammt, mein Ruf eilt mir voraus! ;)

    Du wirst Dich noch umgucken, wenn man meinen Namen in einem Atemzug nennt, wie den der Aldi-Brüder! Wenn ich und Steve zusammen ne Keynote halten....
    huhhhhaaaaa rotfl
     
  9. Alidey

    Alidey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Hab das Powerbook hinten auf zwei halben Korken stehen...
    Funktioniert einwandfrei...
     
  10. raglintha

    raglintha MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    5
    1 U-Schiene (50/60 cm Alu) aus dem Baumarkt + 4 Gummibändchen. U-Schiene geteilt, sauber gesägt und an den Enden gefeilt, an den Enden ein Gummiband.

    Das iBook steht damit sehr stabil.

    Gewicht der beiden Schienen nur wenige Gramm und seeehr transportfreundlich. Kosten minimal, zeitl. Arbeitsaufwand ca. 15-20 Minuten. Sieht recht ordentlich aus und hat sich schon bestens bewährt.

    raglintha