iBook - Robustheit?

  1. crop

    crop Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hi!

    ich habe ein iBook und in letzter Zeit bin ich gerade sehr viel unterwegs und schleppe das Ding in einem Rucksack mit mir herum.

    darum meine Frage: wie robust sind die iBooks in der Praxis eigentlich? kommt es leicht zu z.B. Festplattenschäden etc.? hat da wer praxiserfahrung, "wieviel es aushält"?

    -danke
     
    crop, 23.01.2006
  2. madu

    maduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    4.666
    Zustimmungen:
    575
    Hi,

    ich hab mein iBook seit Frühling 2003, also knapp 3 Jahre.
    Hab den Kleinen seither fast überall hin mitgenommen. Ob Sitzungen, Sportveranstaltungen, Urlaub, Mobile-DJ, Parties, etc. - steckt bei mir immer zwischen anderen Sachen mit im Rucksack. Da kam's auch schon mal vor, dass der Rucksack recht unsanft rumgeschubst wurde, oder Leute ihre Taschen drauf stellten oder gar drüber gestolpert sind. Bisher absolut problemlos, das Teil hält alles aus.

    Das iBook ist dabei übrigens eigendlich immer auch eingeschaltet, also lediglich im Ruhezustand.
    Auspacken, aufklappen, und los gehts :D

    Einen Second-Skin würd ich ihm aber schon gönnen!
    Ich würd' sagen, ein iBook ist für den Rucksack wie geschaffen. :)

    Grüsse
     
    madu, 23.01.2006
  3. 0eli

    0eliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab meins schon recht oft in die Schule mitgenommen, und bis jetzt hats alles leicht überlebt. Da kann schonmal sein, dass wer drüberfliegt, der Rucksack vom Tisch fällt, oder dass das iBook von zuvielen Büchern zerdrückt wird.
    Meiner Meinung nach also ein TopTeil! Einfach 2nd-Skin drüber und fertig ;)
     
    0eli, 23.01.2006
  4. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Jungs, ihr seid so brutal zu dem Kleinen. Ich habs auch viel dabei, aber so sollte man doch nicht damit umgehen. Habt ihr denn kein Herz? :D

    Klar, ist schon recht robust, sieht halt nur sehr zerbrechliich aus!
     
    ratpoison, 23.01.2006
  5. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Ich schon, aber:

    - das Weibchen hat das Kleine gern mal aufgeklappt am Display (!) tragend rumgeschleppt
    - die Schwester liess es aus einem 1/2 Fallen
    - der Sicherheitsbamte am Flughafen hat es letztens ebenfalls fallen lassen
    - Kratzer sind mir egal
     
    stadtkind, 23.01.2006
  6. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Kratzer sind eine Sache, fahrlässiges Schludern mit dem armen Dingelchen eine andere.
     
    ratpoison, 23.01.2006
  7. Bluefake

    BluefakeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Kratzer sind meiner Meinung nach die einzige Sache, vor der sich ein iBook-Besitzer fürchten könnte. Alles Andere steckt das iBook gut weg.
     
    Bluefake, 23.01.2006
  8. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    :eek: :eek: :eek: Todessehnsucht? :D

    Das iBook ist ja laut Apple aus absolut schussfestem Weltraumpanzermaterial gebaut. In Wahrheit verkratzt das Plastik relativ schnell und auch sonst würde ich nicht mehr riskieren als Du Dir leisten kannst. Was die Festplatten angeht... die sind so sehr oder wenig empfindlich wie alle marktüblichen Modelle. Habe nur manchmal das Gefühl, dass die Hitachi-Platten der Books relativ leicht den Geist aufgeben wenn man sich mal die Masse der meine-Platte-ist-kaputt-Threads hier im Forum anschaut. Kann aber auch nur selektive Wahrnehmung sein. Treat it good, verpass dem Ding eine Hülle und oder eine gescheite Tasche/Rucksack (z.b. von Crumpler).
     
    Itekei, 23.01.2006
  9. ratpoison

    ratpoisonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Wieso fürchten, auch windgegerbte Gesichter haben ihren Reiz :)
     
    ratpoison, 23.01.2006
  10. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    In meiner Umgebung haben sich die iBooks bislang sehr tapfer geschlagen und alles gut mitgemacht.

    Trotzdem versuche ich mit meinem möglichst behutsam umzugehen. Kratzer allerdings sind mir egal, solange es kleine sind, das tut dem Wert des Books keinen Abbruch.
     
    Lynhirr, 23.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Robustheit
  1. Widlarizer
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    190
    Widlarizer
    23.02.2017
  2. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    678
  3. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  4. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  5. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    438
    geronimoTwo
    25.11.2014