iBook reinigen

  1. csb

    csb Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    20
    Liebe Freunde, mit welcher Chemikalie gewährleistet Ihr das strahlende Weiß Eures iBooks?
     
  2. 7eleven

    7eleven MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    147
    War bis jetzt noch nicht nötig, aber wenn dann: FoamClean
    Kenne aber auch keine anderen Mittelchen, das haben wir halt im Büro und es wirkt recht gut. Und ich muss kein Geld für was anderes ausgeben.
     
  3. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    ...im Zweifel reicht ein Microfasertuch. Bei härteren Fällen hat sich Feuerzeugbenzin bei mir immer gut bewährt. Greift die Oberfläche nicht an und holt auch den derbsten Schmodder runter. Nur nicht auf dem Display anwenden !
     
  4. Cidre

    Cidre MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Verschmutzungen dort wo die Handballen aufliegen bekomme ich immer mit einem weissen Radiergummi weg. Einfach wegradieren, fertig.
     
  5. djsmokie

    djsmokie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde dir Propanol (aus der Apotheke) empfehlen. Natürlich nicht auf dem Display, aber sonst kriegst du alles damit weg. Erst Propanol und dann einen guten Schuß Glasreiniger hinterher.

    Gruß
    DJ Smokie
     
  6. Kann man eigentlich fürs Display Glasreiniger verwenden oder greift der das auch an?
     
Die Seite wird geladen...