Benutzerdefinierte Suche

iBook - rechte Tastaturseite klappert...

  1. Knusper

    Knusper Thread Starter

    Hallo!

    Ich habe fast 3 Wochen auf mein iBook gewartet und konnte es nun endlich einschalten. Ich bin Switcher und eigentlich ziemlich begeistert :)

    Nach dem ich alles eingetragen habe und das erste mal ins www gegangen bin, merkte ich, dass die rechte Tastaturseite, im Bereich Return, Shift- Taste locker ist und klappert.

    Das kann doch unmöglich normal sein. Habe keine Pixelfehler, oder sonstigen Verarbeitungsmängel, doch das mit der Tastatur nervt. :mad:
    Die linke Seite ist völlig ok, schön leise zu tippen.

    Eigentlich wollte ich den Nachlass von 200 EURO bekommen, da ich bei der Jam Session mitmachen wollte. (Habe mir gleichzeitig einen iPod mitbestellt)
    Wenn ich das nun zurückschicke und ein neues bekomme, dann passt das zeitlich nicht mehr.

    Wenn ich es Retour gehen lasse, wie ist das mit meiner Registrierung von meinem Benutzer-Namen und die Daten? Kann ich die wieder löschen, oder so eine Art Auslieferungszustand wiederherstellen?

    ThX, Knusper :cool:
     
    Knusper, 15.11.2004
  2. Bienenmann

    BienenmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    Also wegen Cram&Jam solltest du dir keine Sorgen machen, da du ja ursprünglich im Aktionszeitraum bestellt hast.

    Kontaktier mal die Hotline deshalb

    Ein Zurücksetzen musst du nicht Vornehmen, wenn du dir nicht selbst etwas davon versprichst - Datenschutz oder so.
    Dann dürfte es mit den beiliegenden CDs möglich sein.

    greetz
    bienenmann
     
    Bienenmann, 15.11.2004
  3. godot

    godotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5

    Versuch es mal mit Tesafilm. Ein kleines Stück um diesen oberen Teil, das man einrasten muß.

    Ich hoffe, du verstehst, was ich meine. :D
     
    godot, 15.11.2004
  4. Clubrocker

    ClubrockerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Bekommst doch kein neues. Du mußt dann deine Bestellung komplett zurückgeben und wieder neu bestellen. Bei mir ist die Leertaste kaputt und ich hab nen fiesen Pixelfehler und ich bekomm auch kein neues. Klar ich könnte alles zurückschicken (inkl. Ipod), wenn ich dann aber neu bestelle, gibts den Ipod nicht mehr so billig. Also bekomme ich jetzt ne neue Tastatur und muß mit dem Pixelfehler leben (bin ja daran gewöhnt, mein g3 Ibook hatte auch einen). Komisch das ich die Pixelfehler immer NUR bei Apple Produkten habe. Die verbauen wohl nur noch billig Bauteile. Echt schade. Wenn OSX nicht so klasse wäre, hatte ich wieder einen PC Laptop.
     
    Clubrocker, 15.11.2004
  5. Bienenmann

    BienenmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    aber wenn das produkt so nen eindeutigen fehler wie pixel hat müssen die doch tauschen, ne? hat doch nix mit dem cram&jam zu tun...
    oder macht apple da probleme?
     
    Bienenmann, 15.11.2004
  6. Trey

    TreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    2.501
    Zustimmungen:
    111
    Ein Pixelfehler ist IMO noch innerhalb der Toleranzgrenze, da hast du einfach Pech gehabt. (Es sei denn du machst vom Fernabsatzgesetzt gebrauch und gibst das iBook einfach innerhalb 14 Tagen zurück.)
     
    Trey, 15.11.2004
  7. Clubrocker

    ClubrockerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    1 pixelfehler ist laut apple toleranz und sie tauschen das nicht. Man kann es wegen dem Fernabsatzgesetz einfach zurückschicken. Dann muß man aber die ganze Bestellung in dem Fall auch den Ipod zurücksenden. Und bei einer neubestellung gibt es ja die cram&jam aktion nicht mehr :-(
     
    Clubrocker, 15.11.2004
  8. prince-eugen

    prince-eugen Thread Starter

    Hmmm, ich hab das gleiche Problem, aber bis zum o und l.
    Wo genau soll man den Teas ankleben? um den Rast-Knopf rum oder unten dran?
    cheers the_prince
     
    prince-eugen, 15.11.2004
  9. revo

    revoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wie kann man diese Tastatur ruhig kriegen? Ich sitze jeden Tag mit meinem iBook in der Bibliothek, alles ist ruhig, mein iBook rauscht nur leise (Festplatte), gegenüber sitzen die Leute mit heulenden Gericoms und ich bin so lange zufrieden, bis ich irgendeine Taste brauch die rechts der Linie über "ß-p-l-," liegt, dann biegt sich die Tastatur durch (sehr deutlich sichtbar) und klappert unglaublich. Wenn man die Tastatur abhebt, sieht man, dass das Metall auf der Rückseite sich abhebt und nicht plan aufliegt, und zwar genau beim "ß", wenn man von oben draufschaut. Ich habe den AppleCare-Protection-Plan und noch Garantie, meint Ihr, ich kriege eine neue Tastatur?
     
    revo, 26.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook rechte Tastaturseite
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    691
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.154
  4. dralion
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.375
  5. klausintirol
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    682
    klausintirol
    27.01.2005