Benutzerdefinierte Suche

IBook Quallitätmängel

  1. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Moin zusammen,

    ich habe vor mir ein 12 Zoll IBook zu kaufen, jedoch destso mehr ich hier im Forum von Qualitätmängel (z.B. Logicboard) lese, werde ich unsicherer. Ich bin Schüler(10 Klasse) und spare schon seit einiger Zeit und will mein Geld sicherlich nicht aus dem Fenster scheißen. Ist das echt so schlimm bei den IBook's. Ich habe keine Lust das schöne Teil jeden Monat zu Apple zu schicken. Was meint ihr dazu??? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass ich ein defektes IBook bekomme???

    Gruß HaKaN
     
    HaKaN 61, 20.02.2005
  2. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    also wegen logicboard kann ich dich beruhigen. Trat nur bei den G3 iBooks auf
     
    Kevin Delaney, 20.02.2005
  3. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Hakan!
    Ich sag mal ziemlich gering. Naturgemaess ist die Zahl der beschriebenen Probleme groesser. Wenn jemand kein Problem hat, besteht ja auch nicht unbedingt die Notwendigkeit, dies in einem Forum kundzutun. (Obwohl viele das hier meinen)
    Wenn es tatsaechlich so waere, dass die meisten iBooks defekt ausgeliefert wuerden, gaebe es Apple bestimmt schon nicht mehr (oder die iBook Reihe) Dies kann sich eigentlich kein Unternehmen erlauben. Das mit dem LogicBoard Problem ist behoben, habe seitdem 2 neue iBooks in der Familie und noch mit keinem iBook jemals ein Qualitaetsproblem gehabt.

    Nicht verunsichern lassen
    Werner
     
    MAC2214JV, 20.02.2005
  4. Jim Panse

    Jim PanseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    23
    iBooks sind robust und "besser" geworden. Du bist hier in einem Forum, wo man über Probleme redet. Folglich wirst du auch fast nur über Probleme lesen. Das sollte dich nicht beunruhigen. Es kann ja nicht jeder schreiben, "mein Book ist ganz, juchhee". Außerdem hast du noch 1 Jahr Garantie sowie 2 Jahre Gewährleistung auf dein iBook - du schmeißt das Geld also nicht aus dem Fenster. Kauf bei dem Händler deines Vertrauens, dann hast du immer einen Ansprechpartner. Ich habe gute Erfahrungen mit dem Apple-EDU-Store gemacht.
    Viel Glück und vor allem- Viieell Spaß!!!!!!!!
     
    Jim Panse, 20.02.2005
  5. Mac_Neuling

    Mac_NeulingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich habe vor 3 Wochen mein iBook bekommen, und habe es noch nicht bereuht! :)
     
    Mac_Neuling, 20.02.2005
  6. sanamiguel

    sanamiguelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    Mein Book ist ganz - Jucheeee :D

    Im Ernst - meines läuft seit über 26 Monden anstandslos - und das ist auch gut so... :p

    Also lass Dir keine Angst einjagen. Ist ein wirklich schönes Teil.
     
    sanamiguel, 20.02.2005
  7. dcmbeats

    dcmbeatsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    das selbe bei Power Books ?
     
    dcmbeats, 20.02.2005
  8. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.637
    Zustimmungen:
    2.105
    Da gibt es kaum Klagen.

    Nun es gibt knarzende Scharniere, schlecht ausgeleuchtet Displays nicht ganz gerades Chassis. All das sind Einzelfälle!

    Das war es so viel ich weiß.

    Meins läuft sei über einem Jahr in ständigem Betrieb ohne irgendwelche Probleme.

    Das PB ist noch um einiges besser wie das iBook.
     
    avalon, 20.02.2005
  9. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,

    das ibook ist schon eine feine Sache, besitze ebenfalls eines....wenn du noch ein paar Taler übrig hast, hole dir doch das Auslaufmodell vom 12er PB...das ist unwesentlich teurer...aber eine ganz feine Sache, gerade bezüglich der Qualität....Tastatur, Mechanismus, Kratzanfälligkeit....... am liebsten würde ich mein G3 14 ibook (900 MHz) verkaufen....und mir so ein 12er holen...hab vor kurzem eines in der Hand gehabt, macht süchtig...

    gruß macuser30
     
    Macuser30, 20.02.2005
  10. HaKaN 61

    HaKaN 61 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist nur biss ich wieder 200€ mehr habe gibt es keine Auslaufmodelle mehr.
    Von daher denke ich mal ich werde mir das IBook bestellen
     
    HaKaN 61, 20.02.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook Quallitätmängel
  1. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.527
    rembremerdinger
    05.10.2014
  2. PhilKelevra
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    820
  3. reztreh
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.908
    MacBookBlack
    16.01.2012
  4. ahla
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.992
    oliverpirch
    18.07.2011