IBook Pflege Tipps !!!

  1. .::iDexter::.

    .::iDexter::. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe mir jetzt auch ein IBook geholt.

    Hier mal die Daten: Es ist ein G3 mit 700 Mhz und 640 MB Ram und einer 16 MB Grafikkarte . Es ist zwar nur ein 12 Display aber ich finde es reicht voll kommen.

    So jetzt zu meiner Frage, gibt es irgendwie Spezielle Pflege Tipps für das IBook z.B das Display oder Tastatur, möchte es nähmlich noch lange behalten :D und es dafür halt Pflegen :p Vielleicht ist meine Frage doof aber ich finde es irgendwie wichtig weil so ein NotBook sehr empfindlich ist vorallem das IBook mit seiner weißen oberfläche !!!!

    Ich Bednake mich schon mal für eure Antworten

    MFG .::iDexter::.
     
    .::iDexter::., 01.01.2005
    #1
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Reinigen: 95% Ethanol - sowohl mit den alten silbernen G3 iBooks als auch mit dem neuen G4 iBook ausprobiert. Klappt super.
     
    Wuddel, 01.01.2005
    #2
  3. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2003
    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    279
    Brillenputztücher aus der Drogerie fürs Display. Fürs Gehäuse einfach ein Microfasertuch, gegen Fingerpatscher.

    Für die harten Fälle ein wenig Feuerzeugbenzin, da geht alles ab. Oder Alkohol aus der Apotheke, ist nur ein wenig teurer.
     
    Deep4, 01.01.2005
    #3
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11

    ...jau! meine Meinung :)
     
    Sternenwanderer, 02.01.2005
    #4
  5. mc_red

    mc_red MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    mein ibook ist nun zwei Jahre alt und wird mit Zewa und Mineralwasser gereinigt, mehr war nie notwendig. Dieser Tip kam auch aus dem Forum.

    Gruß

    Dirk :)
     
    mc_red, 02.01.2005
    #5
  6. RETRAX

    RETRAX

    Hier wird auch alles mit Papiertüchern (Klopapier, Küchenrolle, Taschentücher,..je nachdem was verfügbar ist) und normalem Leitungswasser gereinigt. Funktioniert prima und ohne Streifen auf dem Display, die man bei diversen Glasreinigern bekommt.


    Gruss

    Retrax
     
    RETRAX, 02.01.2005
    #6
  7. Visual

    Visual MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Fette Kratzer, oder auch feine, kannst Du bei den "alten, translucenten" iBook´s mit Politur für Handy-Displays wegpolieren (deins gehört wohl dazu, wie das bei den durchgefärbten weissen Plastikdingern ist, kann ich nicht sagen...).

    Um das Display zu schützen gibt es eine vielzahl von Folien, die davor aufgebracht werden können (ich krige immer zuviel, wenn mir irgendwelche Leute mit ihren Fettfingern auf dem Display herumtatschen, um etwas zeigen wollen. Wie die kleinen Kinder...)
     
    Visual, 02.01.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IBook Pflege Tipps
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    676
    Shetty
    03.01.2017
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.147
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.149
    macbak
    26.12.2014
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. McDiver
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    660
    ol1ver
    19.11.2005