iBook - Panel rückt beim zuklappen nach vorne

  1. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Hallo miteinander,
    Heute musste ich das iBook für eine Diashow in die Schule mitnehmen. Ein Mitschüler ist dann her gekommen und tappte mit seinen Fingern auf das Panel. Als er die Hand weg nehmen wollte, stieß er auch noch fest mit seiner Uhr dagegen. Jetzt verutscht das Panel jedes mal ein bisschen (ca. 1-2mm) nach vorne und macht ein "klack" sobald ich es zuklappe. Kann man das reparieren? Was wird sowas kosten wenn man es reparieren lässt, oder ist das unter die Garantie (iBook ist auch versichert gegen Einwirkung von Fremdgegenständen, oder so).

    Danke, Mammut

    P.S.: Ich habe ein Video gemacht wie sich das Panel verrückt: klick
     
    Mammut, 18.02.2006
    #1
  2. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    weiß keiner Rat?
     
    Mammut, 18.02.2006
    #2
  3. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Also mir persönlich wäre es egal, ob sich das Panal um einige mm verschiebt.
    Ich habe das Problem, dass 2 Pixelreihen horizontal ausgefallen sind und ich son schönen Streifen übers Display habe.
    Musst du sehen, ob du fürs Panal Geld ausgeben willst, oder ob dus tolerieren kannst...

    So meine Meiung
    und Tschöööö
     
    draw-zimmi, 18.02.2006
    #3
  4. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    4
    der mitschüler sollte eine haftpflicht versicherung haben. klär das freundlich mit ihm ab. wenn jemand einen schaden verursacht, sollte er dafür haften.
     
    macbett, 18.02.2006
    #4
  5. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.676
    Zustimmungen:
    84
    Ums Geld würds mir hier nicht gehen. Das würd ich sicher nicht zahlen, ich habs ja auch nicht „kaputt” gemacht. Würde das reparieren lassen und dann dem Mitschüler die Rechnung zukommen lassen.

    Aber auf dem Video kann ich nicht wirklich was ungewöhnliches erkennen...
     
    Hellcat, 18.02.2006
    #5
  6. Mammut

    Mammut Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1
    Ja, ich weiß, man sieht nicht viel. Man kann aber gut hören, wie es "klack" macht.

    Ich werde mal schauen was ich mache. Danke für eure Antworten.

    schönen Abend noch.
     
    Mammut, 18.02.2006
    #6
  7. Rakor

    Rakor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Jap, das klingt mir schwer nach nem Fall für die Haftpflicht des Schadensverursachers.
     
    Rakor, 18.02.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Panel rückt
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    676
    Shetty
    03.01.2017
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.147
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.149
    macbak
    26.12.2014
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. jonson123
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    524
    Spok
    30.06.2013