iBook ohne BlueTooth! Gibt's dafür 'nen Guten Dongle?!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pixeltraum, 28.10.2004.

  1. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    13
    ... so! hab' ja eben meiner freude über die iBook-Bestellung schon luft gemacht! carro ... das iBook hat leider nur kein Bluetooth integriert! Kann ich da 'nen Guten Rat von Euch bekommen, welchen BluetoothDongle ich kaufen sollte?!

    Grüße aus'm frankenland! cumber
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    [​IMG]
    Nimm bloß nicht den ->Sony Vaio<-, sieht zwar perfekt am iBook aus und ist sehr klein, hängt sich aber regelmäßig auf, wenn der Mac aus dem Ruhezustand erwacht. Zudem sehr teuer (ca. 80 Eulen). Apple empfiehlt den ->D-Link<-, ist zwar häßlich wie die Nacht, wird aber von Apple (und somit vom OS) voll unterstützt. Liegt bei ca. 40 Euro.
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2004
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    Der D-Link geht super, allerdings solltest Du in Betracht ziehen, Deine Bestellung zu ändern/zu stornieren und das iBook MIT Bluetooth zu bestellen: Kein Dongle ist so schön, dass man ihn gerne am USB-Port sieht und beim Transport Deines Books musst Du ihn entfernen (sonst Sollbruchstelle!).
     
  4. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab einen von Acer, der geht auch. Ich glaube es ist ziemlich Wurst, welchen du nimmst.
     
  5. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    13
    Danke erstmal!

    ... danke - das geht ja schnell!
    Problem mit UmBestellen: ist
    das StudentAngebot 12-1: mein Händler
    hat mir'n top angebot gemacht - einziges
    manko eben: die geräte kommen ohne BT
    bei denen an u. werden so abverkauft! :eek:
     
  6. wavey

    wavey MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    nur der Vollständigkeit halber: ich benutze einen Epox-Dongle an meinem 800er iBook (an dem neuen ist BT integriert :D)
    Also egal, was Du nimmst...kannst auf den Preis schauen (Epox war ca25€)
    Gruss wavey
     
  7. thephaser

    thephaser MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    4
    habe einen alten acer bt-500. funktioniert auch absolut stressfrei. kann ich somit empfehlen.
     
  8. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    13
    Coole Sache! Kann ich auch per Bluetooth über meinen DSL-PC surfen?!

    ... per Bluetooth über meinen DSL-PC surfen?!
    Geht denn sowas?! Also ich meine, ich stell einfach 'ne Blutoothverbindung vom iBook zum PC her - der PC ist am DSL angeschlossen - kann ich dann per Bluetooth mit dem iBook surfen?!

    Grüße! :confused: :confused: :confused:
     
  9. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Wenn es die Dose unterstützt, ja. Der Mac kann meines Wissens Bluetooth Netzwerke anlegen - die sind zwar von den Datenraten her nicht sehr schnell, aber zum Surfen sollte es ausreichen.
     
  10. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.07.2004
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    13
    Alles Klar soweit!

    Dankeschöne für die schnelle Antwort! pepp
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen