ibook oder powerbook?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von lalle, 06.06.2004.

  1. lalle

    lalle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.10.2003
    Moin zusammen,
    ich kann mich nicht entscheiden, ob es ein neues ibook 14" 1,2 GHz oder ein powerbook 15" 1 GHz werden soll. Könnt ihr mir bei der Entscheidungsfindung helfen? Ich will mit dem book Surfen, Foto- u. Musiksammlung betreuen, etwas Office machen und dabei nicht mehr nur in meinem "Herrenzimmer" sitzen müssen, sondern auch mal im Garten und auf dem Sofa. Auf grosse Reise will ich nicht damit gehen.

    lalle
     
  2. oe3vsfm4

    oe3vsfm4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.09.2003
    wenn du die kohle hast würde ich das powerbook nehmen, da die bildschirmauflösung einfach höher ist.

    oe3vsfm4
     
  3. podling

    podling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.12.2003
    auf jeden Fall das Powerbook

    wenn es keine Frage des Geldes ist. Das Display ist um Welten besser, abgesheen davon, dass Airport/Bluetooth bereits onboard sind, dazu die wesentlich bessere Grafikkarte, gößere HD, schnellerer Prozi, Firewire 800 ,ext. Zweit-Monitor ohne Hack anschließbar, wertigere Optik, bessere Tastatur...
    Einzige "Nachteile" des Powerbooks (glaube ich, müsttest d bei apple nochmal selber kontrollieren): etwas geringere Akkuleistung und evtl. eine etwas schwächere Airportreichweite (zumindest war das bei älteren Modellen der Fall, dass das Metallgehäuse im Vergleich zu den Kunststoffgehäusen der iBooks etwas Sendeleistung "schluckt").
     
  4. SargonusRex

    SargonusRex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    naja, es gibt ja auch ein paar gegenteilige meinungen, das display des powerbooks betreffend...
    mir stellt sich im moment genau die gleiche frage, tendiere aber allgemein eher zum powerbook, da ich gelegentlich auch mal ein spielchen wagen möchte.
    bezüglich auflösung kommt mir das powerbook im photoshop-bereich (als desktop-ersatz) auch eher entgegen.
    als reinen internet-,office-mac würde ich aber das ibook nehmen!
     
  5. curlyman

    curlyman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2004
    Ich stand auch vor dieser Entscheidung. Habe mich für das PB entschieden und es noch nicht bereut. Und vom Tastenanschlag auf dem PB war ich sehr beeindruckt. Am besten mal vorführen lassen bei Gravis oder so, oder wo es bei Dir in Nähe möglich ist. Habe mir auch erstmal diese beiden Modelle angeschaut und bin beim PB gelandet;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen