iBook oder Powerbook!

  1. milkyway

    milkyway Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    2
    Ich brauche mal einen Rat! Habe mir mitte September ein 15Zoll Powerbook zugelegt, welches Ende Oktober endlich geliefert wurde... Die erste Freude war groß... Allerdings musste ich nach einiger Zeit einige Mängel (schlechte Verarbeitung Tastatur, Batterie und probleme mit dem Deckel und Verschluss feststellen!). Ich reklamierte sofort bei meinem Händler und dieser bot mir an das Book zu behalten, er würde mir jedoch ein neues 15 bestellen und wir würden dann die Rechner austauschen... Super, dachte ich anfänglich... Jetzt warte ich schon wieder 4 Wochen und zwischenzeitlich fiebt mein Book und braucht Jahre bis es hochgefahren ist...

    Jetzt sind zwischenzeitlich ja auch schon die G4 iBooks herausgekommen... Ich spiele doch glatt mit dem Gedanken mein 15 mit einem 12 iBook zu tauschen... der Preisunterschied ist immerhin fast 900€!!!

    Ich brauch das Book in erster Linie zum Internet surfen, etwas Office und Bildbearbeitung... Klar ist das 15 Zoll Powerbook suoer für geeignet...Allerdings bin ich am überlegen ob das iBook mit 640RAM, 60GB Festplatte, Bluetooth und dann vielleicht mit nem externen Bildschirm es nicht auch tut?

    Was denkt ihr? Das 15 Powerbook hat mich nicht so sehr vom Hocker gerissen... Hatte vorher einen 600er iMac, welcher auch sehr gut war...Und viel schneller finde ich ist das Powerbook nicht gerade..Wäre nett, wenn ihr mir eure Meinung schreibt!

    Ach ja, die ganzen Anschlüsse am Powerbook sind für mich nicht so wichtig.. USB und Firewire reichen mir schon aus!
     
    milkyway, 16.11.2003
  2. kermit.ks

    kermit.ksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hallo milkyway,

    das ist wirklich eine überlegung wert. ich schwanke auch seit geraumer zeit zwischen beiden geräten hin und her. leider kann man am ibook nur mit einem "trick" einen externen bildschirm brauchbar betreiben. falls etwas schiefgeht, ist die garantie vermutlich futsch. immerhin gibt es genügeng leute, bei denen das "freischalten" des display-anschlusses funktioniert hat. das 12" ibook ist ein geniales kleines teil, ich hatte mal ein 600er, es zu verkaufen bereue ich bis heute.

    viele grüße,
    alex
     
    kermit.ks, 16.11.2003
  3. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    na ja, ich würde meinen PB 15" nicht gegen einen iBook tauschen, egal ob das letztere nen G4 drin hat oder nicht.

    wobei es trotzdem sehr verlocken ist, zumal für welche arbeiten du dein book einsetzsen möchten, ein iBook mehr als genug ist.


    gruss
     
    celsius, 16.11.2003
  4. kermit.ks

    kermit.ksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hi celsius,

    meine überlegung dabei wären a) der immerhin fast doppelt so hohe preis und b) das risiko einer beschädigung im mobilen einsatz. stell dir vor, es klaut dir einer im zug das ibook, dann kannst du vom gesparten geld gleich ein neues kaufen *lol*

    grüße!
     
    kermit.ks, 16.11.2003
  5. Coool

    CooolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    also wenn ich das geld hätte würde ich mich sofort für das pb entscheiden. ist viel edler, größerer bildschirm und höchstwahrscheinlich auch schneller im betrieb dann ...
     
    Coool, 16.11.2003
  6. schumacher2000

    schumacher2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    vom Bildschirm sofort das Powerbook, aber bitte ohne Whitespots... allerdings hält das ibook fast doppelt so lange...
     
    schumacher2000, 16.11.2003
  7. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
     


    na wer sein book nicht versichert ist selber schuld ;)
     
    celsius, 16.11.2003
  8. randfigur

    randfigurMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    @schuhmacher: was heißt denn das die ibooks länger halten? bitte mal ne erklärung! ich binn nämlich auch am überlegen, was ich mir holen soll...
    da ich aber finanziell gesehen eh noch warten muß..also ich hab zeit ( leider), vielleicht halten die ibooks wenigstens so lange..

    in diesem sinne, weiß jemand die günstigste variante für mich, auf mobil sein umzusteigen? ausgangswerte wären ein sich nur lngsam füllendes konto, ein PM G4 QS 800 40 GB mit CDRW-LW und leerem zweitem schacht, der mal mit nem internem zip bestückt war und 17" videoseven screen... hat jemand erfahrung mit finanzierung z.B. über cyberport?

    danke und einen schönen abend an die runde!
     
    randfigur, 16.11.2003
  9. schumacher2000

    schumacher2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    mit halten meinte ich den Akku... laut CT 15" PB gut 2,5h und das iBook DVD modus knapp 3h und im Read Modus 5,05h...
     
    schumacher2000, 16.11.2003
  10. gfc

    gfcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
     

    wobei so n Zweitakku kostet ja auch nicht die welt..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder Powerbook
  1. Berlingot
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    545
  2. Kieler76
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    562
    Ben-1512
    06.12.2006
  3. Two-Face
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    585
    The Grinch
    11.08.2006
  4. monex
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    405
  5. Nickmen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    617
    antidose
    27.02.2006