IBook oder Mini?

Diskutiere das Thema IBook oder Mini? im Forum Umsteiger und Einsteiger. Da Ihr alle der Grund für mein Wechsel zu Mac seit (Hätte nie gedacht das am...

M

mapa812

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
441
Da Ihr alle der Grund für mein Wechsel zu Mac seit (Hätte nie gedacht das am Computer Sitzen so viel Spaß machen kann)
Müsst Ihr mir aus einer scheren Krise helfen :D
Ich habe nun Meinen Mini verkauf (will denn Neuen haben.)
Und komme gar nicht mehr ohne klar :rolleyes:
Jetzt die Frage an euch. Soll ich auf den neuen Mini Warten oder bin ich mit einem iBook besser beraten? Ich brauche eigentlich nur Tabellen, Word, Inet. und hin und wieder Bilder verbessern.
Das Problem ist das ich schon einen Sony Vaio habe und Ihn auch aus verschiedenen Gründen behalten möchte. der Mac soll eigentlich nur Stationär genutzt werden. Aber entscheiden kann ich mich nicht. Ich brache einfach nur einen schönen Mac der an den TFT soll :D
Was würdet Ihr nehmen? Bitte mit begründung.
PB fällt wegen der Optik und PM wegen dem Preis raus.
mapa812
 
A

autolycus

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
3.067
Wieso hast du den Mini verkauft? Um jetzt wieder einen zu kaufen wegen ein paar Features mehr???? Manche Leute haben einfach zu viel Kohle ... :rolleyes: :D
 
Rince77

Rince77

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2005
Beiträge
579
Hallo!

Also, ich hab jetzt seit 3 wochen ein iBook 12" und ich kann dir nur dazu raten, ich bin sowas von begeisterst!! Das einzige was dagegen spricht ist halt, dass du den Mac nur stationär nutzen willst, aus diesem Grund wärst du mit einem Mini besser beraten. Aber selbst im stationären Einsatz wäre das iBook eine Überlegung wert...
 
M

Mitgel

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
131
also wenn du es wirklich nur stationär brauchst, dann nimm den neuen mini. der unterschied zum iBook ist nicht so riesig und der mini ist nicht so teuer wie das iBook. dazu willst du es ja an den tft anschließen, was noch ein grund für den mini wäre.
 
A

autolycus

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
3.067
So wie ich das sehe war der Mini für dich schon die optimale Lösung ...
 
FunDiver

FunDiver

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
557
Wenn Du schon einen Laptop hast, den Du weiterbenutzen willst (Kenn' ich doch irgendwoher - siehe Signatur) und bereits einen Bildschirm hast, kauf Dir den Mini. Der nimmt so wenig Platz auf dem Schreibtisch ein, daß Du dein Notebook noch daneben stellen kannst. Ist halt auch deutlich billiger als ein vergleichbares iBook.
 
M

Mitgel

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
131
autolycus schrieb:
Wieso hast du den Mini verkauft? Um jetzt wieder einen zu kaufen wegen ein paar Features mehr???? Manche Leute haben einfach zu viel Kohle ... :rolleyes: :D
manche haben kohle...aber wenn ich mir deine signatur anschaue,scheinst du ja auch nicht sooo wenig zu haben.
 
A

autolycus

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
3.067
Mitgel schrieb:
manche haben kohle...aber wenn ich mir deine signatur anschaue,scheinst du ja auch nicht sooo wenig zu haben.
wieso? Wegen dem iBook? Wenn ich Kohle hätte würde da ein PB stehen ... :D
 
romi0815

romi0815

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
815
Wenn du ihn nur stationär benutzen willst, dann würde ich den Mini nehmen.
Schon ein tolles Ding, ich keufe meiner Schwester auch einen :)

Beim Mini hast du DVI-Anschluss, beim iBook lediglich VGA und (zumindest ohne Patch) nur ein gespiegeltes Bild.

Außerdem ist er etwas günstiger.

gruß,
romano
 
M

mapa812

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
441
Ja um das Geld geht es mir nicht. Ich möchte eigentlich einfach nur wieder OSX und drumherum etwas fürs Auge.
Wenn das iBook DVI hätte würde sich die Frage gar nicht stellen...
Jetzt weiss ich allerdings nicht ob mir die Optik (die IMHO beim iBook unschlagbar ist)
wichtiger ist als DVI.
Ich bin so unentschlossen :D
 
M

Mitgel

Mitglied
Mitglied seit
27.04.2005
Beiträge
131
autolycus schrieb:
wieso? Wegen dem iBook? Wenn ich Kohle hätte würde da ein PB stehen ... :D
ja wegen dem iBook+ram-erweiterung+mehr HDD...da kommt schon was zusammen und verglichen mit nem mini erheblich mehr
 
romi0815

romi0815

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
815
Zum Thema Optik:

Ein Mini mit 20" ACD, schöner gehts doch nicht, oder?? Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich (nicht) streiten. :D

Also nochmal: Mini kaufen, kaufen, kaufen :) :) :)
 
A

autolycus

Mitglied
Mitglied seit
07.04.2005
Beiträge
3.067
Mitgel schrieb:
ja wegen dem iBook+ram-erweiterung+mehr HDD...da kommt schon was zusammen und verglichen mit nem mini erheblich mehr
schon, ich hatte meine Aussage aber eher auf das Verkaufen und wieder kaufen bezogen ... :D
 
romi0815

romi0815

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
815
Mitgel schrieb:
ja wegen dem iBook+ram-erweiterung+mehr HDD...da kommt schon was zusammen und verglichen mit nem mini erheblich mehr
Aber beim Mini benötigst du Tastatur + Maus + ebenfalls Ram + Monitor!!
+ evtl. auch Airport + BT...

also soooo viel Unterschied ist dann auch nicht mehr ;)
 
mj

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.477
Da er bereits einen Mini hatte, wird er sämtliches Zubehör ja wohl schon besitzen ;)
Und da der Mac stationär eingesetzt werden soll auf alle Fälle einen Mini, ein iBook wäre da fehl am Platz
 
powerram

powerram

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
1.931
nimm doch einen iMac ist auch nicht wesentlich teurer als das iBook
 
mj

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.477
Ich weiß nicht was bei dir "nicht wesentlich" bedeutet, aber für mich sind 250€ Preisunterschied alles andere als "unwesentlich" ;)
 
M

mapa812

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.08.2005
Beiträge
441
Der iMac ist nicht so mein Fall.
BTT. Zubehör ist natürlich schon da. Habe mir neben der DiNovo direkt die schöne weiße mit Kabel geholt. 5 Tage später dann noch die BT :D Ohne Kabel ist halt doch schöner.
Als Maus nutze ich die MX1000 weil ich auf das Rad nicht verzichten will und die MM kommt wegen dem Kabel nicht auf meinen Schreibtisch...
Ich werde noch bis Mittwoch warten und mir dann, wenn der neue Mini noch nicht erhältlich ist ein 14" iBook holen :D
mapa812
 
powerram

powerram

Mitglied
Mitglied seit
29.01.2005
Beiträge
1.931
D'Espice schrieb:
Ich weiß nicht was bei dir "nicht wesentlich" bedeutet, aber für mich sind 250€ Preisunterschied alles andere als "unwesentlich" ;)
OK aber wir haben gerade erfahren dass es um ein 14" iBook geht.
 
mj

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.477
Gut, beim 14" iBook sieht das anders aus. Und am mapa wäre die Frage warum er hier überhaupt fragt, wenn er sich seine Meinung offensichtlich schon im Voraus gebildet hatte...
 
Oben