[ibook]nur noch linker Lautsprecher, aber nichts kaputt

  1. vert

    vert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    Hallo erstmal.
    Ich hab ein kleines problem mit meinem ibook 12".
    Ich schalt es an, alles funktioniert wunderbar, aber wenn ich musik hören will, tut nur noch ein lautsprecher (der linke), auch wenn ich externe lautsprecher anschließe. Nach einer weile rumgerätsel, und rumgefummel in itunes, bin ich schließlich auch mal in die systemsteuerung gegangen, und siehe da, sound war ganz auf links gedreht. kann ja mal passieren, also wieder in die mitte und gut.
    nächster tag. selbes von vorn.
    nächster tag. selbes von vorn.
    ...

    ist ja eigentlich nicht schlimm, aber es nervt[b/]. irgendne idee woran das liegt? ich vermute mal das es irgendwas mit stromsparen zu tun hat, die ich es jedes ma nicht nur an der steckdose benutzte, sondern eben auch auf akku. allerdings erkennt er ja sofort wenn das netzteil dran ist, und schaltet auf hohe leistung um, nur der rechte lautsprecher bleibt stumm (bis ich ihn manuell "aufwecke"), also doch was andres?

    vert
     
    vert, 10.02.2006
  2. macbett

    macbettMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    4
    willkommen erstmal :)

    hm. glaube nicht, dass das mit dem akkubetrieb zusammenhängt. hast du schon pram zurückgesetzt oder mal nen safe start gemacht?
     
    macbett, 10.02.2006
  3. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    damit geht das 1x für immer wech:
    http://www.whamb.com/balanced/
     
    Mister_Ed, 10.02.2006
  4. vert

    vert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    savestart oder pram? ne lass ich lieber mal, dafür bin ich noch nicht fit genug mit der materie.
    der balanced dämon legt das doch für ein und alle mal in die mitte, aber ich würd mir schon gern die möglichkeit offen halten mal die balance zu verschieben.

    vert
     
    vert, 11.02.2006
  5. chq

    chqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Ohne jetzt allzu neugierig sein zu wollen... für WAS?
     
  6. vert

    vert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    4
    man bist du aber neugierig :D
    Ich finds halt praktisch die balance verschieben zu können. klar, bei den internenen lautsprechern ... äh leisquäkern ist das egal, aber ich hab oft externe dran, und je nachdem wie/wo die stehen ist es manchmal für optimalen klanggenuss ganz sinnvoll die balance verstellen zu können.

    vert
     
    vert, 11.02.2006
  7. chq

    chqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.403
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [ibook]nur noch linker
  1. Kopki
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    327
  2. willyweb
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    462
  3. Johnny Value
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.437
    Johnny Value
    30.04.2004
  4. Blackman92
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.685
    Gelzomino
    04.10.2004