1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

iBook nur noch 1 Frage offen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von roitherkur, 25.04.2005.

  1. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hätte noch 1 kurze Frage zum iBook:

    1. Ist es richtig, dass ein Betrieb bei zugeklapptem Deckel nicht möglich ist? Das iBook geht automatisch in den Ruhezustand? Bei meinem Win Notebook, war ein Betrieb mit geschlossenem Deckel möglich. Konnte man in den Optionen einstellen. Angeblich soll es aber einen Hack geben, der ein Betrieb in geschlossenem Zustand möglich macht, der aber nicht zu empfehlen ist!?

    Will das iBook auch am Dekstop verwenden und irgendwie fände ich es doof immer den Deckel offen lassen zu müssen.

    Danke für die Antworten.
     
  2. Sese

    Sese MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe leider noch keine Einstellung gefunden, dass er nicht in den Ruhezustand geht, wenn man den Deckel zumacht.

    Klemm doch irgendwas dazwischen, Radiergummi oder so :)
     
  3. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.754
    Zustimmungen:
    79
    Hallo,

    da gibt es wohl einen Hack, Patch, was-auch-immer (fand ihn aber auf die schnelle nicht ->googlen), allerdings wäre ich da wegen der entstehenden Wärme _sehr_ vorsichtig, die kann dann schlechter abstrahlen. Außerdem wirft man über ein geschlossenes iBook eher mal eine Decke als über ein geöffnetes.
    "The roof, the roof, the roof is on fire..." :(

    Grüße,

    animalchin
     
  4. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    diese Frage wurde schon ein paarmal behandelt; ich fasse s mal kurz zusammen:
    Das ist möglich mit dem Script http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ScreenSpanningDoctor.sit ; es ist jedoch fraglich, ob das für das ibook besonders gut ist, da der Temperaturaustausch über die Oberseite des ibooks (Tastatur) dann nicht mehr ungehindert möglich ist und außerdem das TFT erwärmt wird, was die Lebensdauer desselben verkürzen kann…

    Grüsse, p-cord.
     
  5. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    hmm also besser offen lassen :(

    Das sieht dann aber nicht wirklich schön aus wenn neben dem Monitor das aufgeklappte iBook mit schwarzen Bildschrim steht. Wirklich doof das.
     
  6. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    naja, Du kannst ja den erweiterten Desktop nutzen, dann macht das vielleicht Sinn (s.o. Script). Oder eben einen Spalt von ein paar cm offen lassen, dann bleibt's an und wird nicht zu heiss…
     
  7. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    aber das geht auch nur mit Hack oder? Und der ist unbedenklich? Wär sicher eine Überlegung wert. Allerdings auch irgendwie doof, weil das sicher ein 12" Notebook wäre und mein TFT 17" hat. Schaut sicher auch komisch aus. hmmmmmmmm
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Hi,
    ich hab mich auch schon gefragt ob es nicht eine Möglichkeit gibt das iBook beim Musik hören zuzuklappen, jetzt sagt ihr aber das die Hitzeentwicklung zu groß sei.
    Jetzt hab ich zwei Fragen:
    1. Wie ist das dann bei den Powerbooks?
    2. Wenn ich nur Musik höre am iBook ist da die Hitzteentwicklung wirklich so groß das es schaden kann?
     
  9. p-cord

    p-cord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Imho ist der unbedenklich, und im Zweifelsfall jederzeit reversibel. Dazu gibt es hier aber auch andere Meinungen und viele Diskussionen…
    Allerdings ist mir kein einziger fall bekannt, indem bei einem ibook G4 mit dem Dual-Screen-Patch tatsächliche irreversible Probleme aufgetreten sind.

    @ janpi3: zu 1: die Powerbooks sind tlw. für den geschlossenen Betrieb von Apple zugelassen. Da ist das dann ohne Hack möglich. Da die Powerbooks anders aufgebaut sind und aus Metall, ist dort ein anderes konzept zur Wärmeabgabe vorhanden.
    zu 2: Keine Ahnung; ich würd es nicht drauf ankommen lassen…
     
  10. roitherkur

    roitherkur Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Woran kann ich erkennen welche Powerbooks man geschlossen betreiben kann?

    Eigentlich ganz schön bescheuert nur deswegen ein PB zu kaufen :D