ibook neu aufsetzen

  1. joesy

    joesy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    also ich würde gern mal mein ibook neu aufsetzten, damit ich mich an einem frischen system erfreuen kann.
    ich hab irgendwie vielzuviele unnötige programme und programmleichen... auf meinem ibook g4.
    jetz wollte ich mal alles so richtig durchputzen.
    meine daten sichere ich auf die externe hd, programme sind auch wieder schnell installiert...
    aber hier nun die frage:
    ich hab in der safari ein wirklich schönes lesezeichenmenü - wie kann ich es machen, dass ich das behalte wenn ich alles auf die externe hd sichere?
    ok dank und gruss!
    joesy
     
    joesy, 21.06.2006
  2. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Ablage -> Lesezeichen exportieren ;)
     
    MooseATcargal, 21.06.2006
  3. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    Vergess wenns geht nicht den Ordner Mail in der Lib und die Preferences vom MAil - das kann gut was helfen...

    Ich hatte am WE die Prefs vergessen und wieder unnötiges Gefummel gehabt =)
     
    grünspam, 21.06.2006
  4. joesy

    joesy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    den ordner mail?
    meinst du das mailprogramm von apple?
    das benütze ich eigentlich gar nich.
    aber weil du ngrad von pref sprichst....
    also natürlich wäre es schon auch fein wenn ich irgendwie irgenwo die systemeinstellungen sichern könnte...
     
    joesy, 21.06.2006
  5. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Ich mein, ich würd mir das Programm iBackup runterladen: http://www.grapefruit.ch/iBackup/

    Danach das anklicken was ich backupen will (inklusive Einstellungen, Lesezeichen, Mails, Widgets, etc...) und nach dem neu installieren wiederum iBackup installieren und das ganze wiederherstellen.

    Funktioniert einwandfrei!
     
    MooseATcargal, 21.06.2006
  6. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Siehe mein Posting, mit iBackup möglich und Du brauchst Dich um keine Ordner zu kümmern. :)
     
    MooseATcargal, 21.06.2006
  7. joesy

    joesy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    ja aber dann hab ich ja wieder ie ganzen alten unnötigen programme und programmleichen usw wieden mitdabei,und das wollte ich doch eigentlich alles weg haben...
     
    joesy, 21.06.2006
  8. MooseATcargal

    MooseATcargalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    Zuerst ausprobieren, dann meckern ;)

    Du kannst dort sehr genau einstellen was Du backupen willst und was nicht.
    Siehs Dir einfach an, bei nicht gefallen kannst noch immer den "komplizierten" Weg gehen.
     
    MooseATcargal, 21.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook neu aufsetzen
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    678
  2. AlexMcThunder
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    965
    AlexMcThunder
    20.02.2009
  3. niles
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    905
  4. j_jochum

    iBook neu aufsetzen

    j_jochum, 27.02.2007, im Forum: MacBook
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    410
    mrthomasd
    27.02.2007
  5. silverface
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.467
    silverface
    03.10.2005