iBook mit Formac Gallery - Expertenrat gesucht

  1. raspel

    raspel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde,
    ich habe gerade alle Fred's über externe Monitore am iBook gelesen und bin ehrlich gesagt verwirrt.
    Kann man nun eigendlich ein ext. Display mit DVI Ausgang ohne teure DVI Konverter am iBook G3/900 mHz betrieben. Ja oder Nein.

    Ich habe hier vor mir ein nagelneues Formac Gallery Platinium 2010 zu stehen und es funzt nicht. Das Display wird zwar in den Systemeinstellungen unter Monitore erkannt, der Dualmodus ist auch aktiv nur leider geht das Diplay nicht in den Betriebszustand.
    Ich würde gern Gewissheit haben ob noch eine Möglichkeit, besteht das Display zu nutzen.
    Vorab schon einmal Danke für Eure Antworten.

    Viele Grüße
    Andreas
     
    raspel, 26.07.2005
    #1
  2. IceCold

    IceCold

    Das iBook gibt nur ein analoges Signal aus. Sollte dein TFT DVI-I oder DVI-A haben, dann sollte es mittels Adapter klappen. Hat der TFT nur DVI-D, dann wirst du um einen teuren Converter oder einen neuen TFT nicht rum kommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface
     
    IceCold, 26.07.2005
    #2
  3. raspel

    raspel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    morgäähn

    Danke IceCold der Link ist Gold wert.
    Jetzt weiss ich wenigstens was ich genau brauche. Nämlich den DVI-I Dual Link Stecker mit 24-5 Pin Belegung.
    Ist bloß die Frage ob mir Formac den richtigen Stecker an das Display zaubern kann.
    Auf alle Fälle melde ich mich noch mal mit dem Augang der Geschichte.

    Viele Grüße Andreas
     
    raspel, 27.07.2005
    #3
  4. raspel

    raspel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Der Umbau geht nicht. Das Gallery 2010 wird verkauft

    Hallo,
    also der Support von Formac hat mir leider die traurige Mitteilung geschickt das der Umbau eines neuen Steckers technisch nicht möglich ist.
    Ich muss also dieses schöne Display wieder verkaufen. Sollte jemand Interesse haben ein neues Formac Gallery Platinium 2010 günstig (500€) zu bekommen sollte es sich bei mir melden.

    Kann ich eigendlich ein 2 Jahre altes Apple 20" Cinema Display mit ADC Anschluß am iBook G3 betreiben?

    Viele Grüße Andreas
     
    raspel, 01.08.2005
    #4
  5. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.692
    Zustimmungen:
    7
    ADC geht auch nicht. Es gibt keine einigermaßen aktuellen Bildschirme von Apple, die am iBook funktionieren.

    Am besten du kaufst gleich eines mit VGA Eingang.
     
    jokkel, 01.08.2005
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Formac Gallery
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    676
    Shetty
    03.01.2017
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.147
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.149
    macbak
    26.12.2014
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. MarkusNied

    iBook G4 und Formac 19"

    MarkusNied, 13.07.2004, im Forum: MacBook
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    385
    MarkusNied
    13.07.2004