iBook mit 8h+ Laufzeit?

  1. Kovu

    Kovu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    Hallo!

    Gibt es eigentlich ein iBook mit 8h oder mehr Laufzeit? Die aktuellen iBooks schaffen ja immerhin laut Apple noch 6h. Gibts da sowas wie ne Möglichkeit nen besonders dicken Akku reinzupacken oder sowas? Vielleicht auf die Intel iBooks warten?

    Weil ich such eigentlich nur nen mobilen Rechner für Textverarbeitung, der möglichst lange, lange hält. :)
     
    Kovu, 18.04.2006
  2. tocotronaut

    tocotronautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    18.802
    Zustimmungen:
    2.221
    ich hab schon von akkus mit erhöhter kapazität gehört...
    notfalls mit zweitakku arbeiten...

    gruß toco
     
    tocotronaut, 18.04.2006
  3. funkestern

    funkesternMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    GIBTS NICHT. WEDER MAC noch PC Laptops. Ein Zweitakku sollte ist immer an Bord sein, wenn du soooo lange tippen willst :) aber mittlerweile findet sich doch überall eine SteckDose ;)
     
    funkestern, 18.04.2006
  4. rotafux86

    rotafux86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du einen Rechner nur zum Texteschreiben benötigst und dir das OS egal ist, schau dich bei den Thinkpads um. Da gibt es welche die im Ultrabay-Schacht statt des optischen Laufwerks einen Zweitakku beherbergen können. Und die schaffen zeitlich dann noch mehr als die iBooks.
     
    rotafux86, 18.04.2006
  5. rotafux86

    rotafux86MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Du fährst entweder nie Zug oder immer nur erste Klasse :rolleyes:
    Bei Felduntersuchungen fragt man den Maulwurf seines Vertrauens oder wie???
    Und im Restaurant wartet man, bis ein Platz an der Wand frei wird... :rolleyes:

    Und eine SteckDose (nicht Steckdose) gibt es da auch nicht zum eigenen Gebrauch. Außerdem braucht man ja seinen eigenen Rechner zumeist.
     
    rotafux86, 18.04.2006
  6. Istari 3of5

    Istari 3of5MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    989
    Deshalb liebe ich immer noch mein Pismo. Da gibt es wenigstens noch die Möglichkeit statt des DVD-Laufwerks einen zweiten Akku parallel zu betreiben. Unter OS9 und ohne Airport schafft man damit glatt neun bis zehn Stunden. Auch gibt es zumindest für das Pismo Hochleistungsakkus von Fremdherstellern (LMP) mit mehr Kapazität. Ich kann mir vorstellen, daß es sowas auch für Dein Book gibt.
     
    Istari 3of5, 18.04.2006
  7. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Geht beim iBook nicht, wenn du "nur" Textverarbeutung machen willst dann hol dir eine altes G3 Pismo Powerbook mit zwei neuen Akkus, die kann man beide gleichzeitig einsetzten (CD/DVD-Laufwerk muss dafür raus) und du hast rund 10 Stunden Laufzeit.
    Gruß DT
     
    Dr. Thodt, 18.04.2006
  8. PowerMac84

    PowerMac84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    6
    Ich kann mir einen weinenden Gartenzwerg vorstellen.
    Es gab verschiedene iBooks und verschiedene Akkus. Die gerade erhältlichen Akkus haben die gleiche Kapazität wie die der aktuellen iBooks. Gegenüber alten iBook Dual USB Akkus haben die neuen mitunter 50% mehr angegebene Kapazität.
     
    PowerMac84, 18.04.2006
  9. dg2dra

    dg2draMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    5
    nein das ist nicht richtig. Ich habe einen SAMSUNG PC Notebook X50, der hat einen grossen Akku mit bei gehabt (ca. 8 Ah), die Kiste schafft 9-10h auf Akkubetrieb bei "normalen" Arbeiten.

    Und 6h beim iBook ist auch zu optimistisch, es sind weniger.

    Gruss Heiko
     
    dg2dra, 18.04.2006
  10. Kovu

    Kovu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    1.648
    Zustimmungen:
    100
    Obwohl die Redaktion und Produktion meine Drehbücher nur in Office und FinalDraft haben möchte, würde ich schon gerne bei Mac OS bleiben. :)

    Ich denke da hoffe ich mal erst auf die "neuen" iBooks. Vielleicht haben die da mit ner niedrigen Konfiguration ne lange Laufzeit - und ansonsten muss halt ein zweiter Akku her. :) Wollte eigentlich nur dieses lästige speicher-ausschalten-akkutauschen-einschalten-usw. vermeiden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook 8h+ Laufzeit
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. axodom
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.024
    Rednose
    14.06.2015
  4. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  5. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014