Benutzerdefinierte Suche

iBook Mikro zu leise

  1. odif

    odif Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    mein integriertes Mikro des iBooks ist irgendwie ziemlich leise. Und das, obwohl ich unter Systemeinstellungen>Ton>Ausgabe den Regler ganz nach rechts geschoben habe.

    Zum Aufnehmen benutze ich AudioRecorder. Dort geht der Pegel auch nur bis ungerfähr zu einem Viertel hoch, wenn ich mit normal lauter Stimme spreche.

    Wie bekomme ich die Aufnahme lauter?
     
    odif, 14.08.2005
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Also das Mikro in meinem iBook ist so gut, dass ich mich im ganzen Raum bewegen und sprechen kann und mein iChat-Kontakt mit dem ich via AudioChat kommuniziere mich noch einwandfrei versteht. Und dabei ist es nichtm al hochgedreht (Satndardeinstellung). Und das iBook steht nur halb zum Raum hingwandt! Kan nes sein, dass die Eingangslautstärke des Programms zu niedrig ist? Hast du das Mikro mal anderweitig getestet, beispielsweise mit iChat?
     
    Maulwurfn, 14.08.2005
  3. odif

    odif Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Nein, das habe ich bisher noch nicht. Ich habe nämlich keine iChat Kontakte und bisher auch keinen Account.
     
    odif, 14.08.2005
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Dann versuche trotzdem mal ein anderes Programm. Vielleicht GarageBand oder so! ;)
     
    Maulwurfn, 14.08.2005
  5. odif

    odif Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe es jetz mit Audacity und Audio In versucht da ist es ebenfalls bei beiden sehr leise.

    Mit GarageBand geht es einigermaßen. Wenn ich die Ausgabe auch voll auf drehe, ist die Lautstärke gerade so akzeptabel.

    Da muss doch mehr gehen.
     
    odif, 14.08.2005
  6. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Hmm, Aber du sitzt jetzt nicht übermäßig weit weg oder? Welches Modell hast du eigentlich?

    Sonst würde ich fast auf einen Defekt tippen, wenn du wirklich die Eingangslautstäreke und Mac OS UND den Programmen aufgedreht hast.
     
    Maulwurfn, 14.08.2005
  7. odif

    odif Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Also das Programm, ich meine Audio Recorder, hat gar keine Eingangslautstärke. Aber bei Mac OS ist es voll aufgedreht. Dort geht der Pegel bis zum 6. Strich hoch. Wie ist das bei euch.

    Ich besitze das aktuelle Modell.
     
    odif, 14.08.2005
  8. odif

    odif Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Gibt es ein Möglichkeit, festzustellen, ob da ein Defekt vorliegt?
     
    odif, 14.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Mikro leise
  1. worshipper
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    595
    buzolino
    17.11.2010
  2. ned74
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    590
  3. makkus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    335
  4. Ködi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    566
  5. Frankieboy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    640