Benutzerdefinierte Suche

iBook Lüfterproblem

  1. Galdo

    Galdo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2004
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab folgendes Problem, weiß jetzt allerdings nicht, ob das Wetterbedingt ist.

    Also während des Akkubetriebes läuft der Lüfter beim Lesen von Dokumenten (PDF / WORD etc.) so gut wie nie. Verwende ich aber das Netzteil und warte eine halbe Stunde, rennt der Lüfter (bei ~1:30 Restladezeit) auf 6000 Touren.
    Es ist immer das gleiche, etwa 1:30 vor ende der Ladezeit gehts los.

    Stromprofile sind immer die gleichen -> Prozessoreinstellung ist immer auf Automatisch und die Arbeiten sind immer ähnlich: Surfen, Mailen, Lesen. Ach ja, die Umgebungstemperatur ist immer etwa gleich (im Moment ca. 25°C).

    Ist das normal, oder stimmt irgendwas mit der Lüftersteuerung nicht?

    BS: 10.4.1
    iBook wie untenstehend 1.2 GHz G4 / 768MB RAM / 12''

    Danke GALDO
     
    Galdo, 07.07.2005
  2. LetsMac

    LetsMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    also, wie man generell merkt,werden akkus immer beim aufladen mehr heiß,
    und außerdem ist es beim laptop von meinem vater so, ,dass er erstens höher dreht un das display heller ist wenn e r am strom hängt, ansonsten keine ahnung!
    mfg
     
    LetsMac, 07.07.2005
  3. JohnP

    JohnPMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    6
    Also, mir ist das noch nie passiert. Seit ich mein iBook habe, seit Okt. 2004, habe ich den Lüfter noch nie gehört. k.A.
     
    JohnP, 07.07.2005
  4. dasich

    dasichMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    das ist meiner Meinung nach nicht normal. Ich habe meinen Lüfter erst einmal auf kleinster Stufe gehört. Da habe ich, bei großer Hitze, ich wohne unterm Dach einen Film geschnitten in iMovie. Da habe ich dann nicht schlecht gestaunt, als ich dann den Lüfter hörte. Aber wenn Du sagst, dass dein Lüfter volle Pulle losheult, wenn Du nur dein Book auflädst, würde ich mir Gedanken machen und das Dingens mal zum Händler bringen.

    dasich
     
    dasich, 07.07.2005
  5. microwave

    microwaveMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    1
    besorg dir doch mal temperature monitor und guck "was" nach kühlung verlangt (proz., graka, akku). unter 55 grad prozeessor oder graka temperatur sollte kein lüfter zu hören sein.
    auch mal per aktivitätsanzeige checken ob prozesse laufen die viel power saugen. selbst safari kann bei webseiten mit dicken animationen den lüfter anspringen lassen.

    steff
     
    microwave, 08.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Lüfterproblem
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    683
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  4. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    443
    geronimoTwo
    25.11.2014
  5. Tehes
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    445