iBook lüfter läuft fast immer.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von rk.fisch, 23.03.2006.

  1. rk.fisch

    rk.fisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    hallo.

    seit neustem läuft der lüfter von meinem (12") iBook ununterbrochen.
    selbst wenn nur iTunes an ist, und ich daran nicht arbeite.

    Die CPU-Temp. beträgt im Moment 62°.

    Woran kann das liegen? Lüfter (oder andere Hardware) defekt?
    Hat jemand das gleiche (oder ein ähnl.) problem?

    danke schonmal im vorraus,
    rk.

    edit: das iBook habe ich im sommer 05 gekauft. (1,25ghz, 512 ddr ram, 40gb hdd etc.)
     
  2. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Was zeigt deine CPU-Anzeige an? Neu starten nützt meistens...
     
  3. Spee

    Spee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.02.2006
    Hmm... vielleicht eingestaubt? War zumindestens immer der Fall bei den Dosen! Vom Apflel kenn ich das Problem nur beim MBP
     
  4. Schau dir mal die Aktivitätsanzeige an. Da läuft hundertpro was im Hintergrund. Irgendwas wurde nicht korrekt beendet. Bei mir oft der MPlayer.

    Ein Neustart ist natürlich die schnellste Variante.

    Er steht doch nicht auf einer warmen Decke oder nahe der Heizung oder so?
     
  5. rk.fisch

    rk.fisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    da das problem jetzt seit ca. 2 wochen besteht, habe ich das iBook des öfteren neu gestartet. brachte nix.

    wo müsste ich denn denn lüfter entstauben?

    edit: das iBook steht auf einem normalen schreibtisch, auf dem es zuvor keine probleme gab.
     
  6. McIntosh

    McIntosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Hallo,

    habe hier ein ähnliches Problem. 12" iBook mit 1,33 Ghz und 512 mb RAM. Die Aktivitätsanzeige zeigt mir keine rechenintensive Prozesse. Allerdings wird das Gerät schon beim Internet-Surfen spürbar warm, insbesondere da wo die Festplatte sitzt.

    Grüße
     
  7. Wird es nur warm oder laufen auch die Lüfter? Welche Temperaturen hast du denn? Falls du nicht weißt wie du an die Infos kommst: http://www.bresink.de/osx/TemperatureMonitor-de.html ;)

    MfG, juniorclub.
     
  8. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Mein Lüfter läuft eigentlich nie. Hatte gerade etwas rechenentensives erledigt und meine Prozessortemperatur lag bei 64 Grad. Die Lüfter blieb aus. Manchmal denk ich, der Lüfter ist defekt. Kann man das eigendlich auch testen?
     
  9. McIntosh

    McIntosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Na erst wirds warm und dann laufen die Lüfter :D Allerdings glaube ich den Übeltäter gefunden zu haben. Hab grade nen verirrten Druckprozess abgeschossen, der schon seit einigen Tagen aktiv war. Nur doof, dass der in der Aktivitätsanzeige nicht zu sehen war. Das Widget iStat Nano hat ihn mir aber angezeigt.

    Viele Grüße
     
  10. Bei der Aktivitätsanzeige kann man einstellen welche Prozesse angezeigt werden sollen.
    Rechts oben das PullDown Menü (alle, aktive, meine,...). ;)

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen