Benutzerdefinierte Suche

ibook + leopard

  1. Naron

    Naron Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    49
    ich habe mich entschlossen ein ibook zu kaufen, das ist auch unterwegs(es sei gesagt ich bin neueinsteiger)

    ich habe mitbekommen das bald (frühjahr) leopard erscheint, für schüler/studis kostet es ja 90€, aber macht das auch sinn, oder soll ich das alte panther drauflassen, wie siehts mit der leistung aus? ich erinner mich, das ich mal auf eine alte dose xp draufknallte, daraufhin war das system total überlastet, bei mac auch?
     
    Naron, 22.11.2006
  2. SelonScience

    SelonScience

    kann man noch nicht sagen.
     
    SelonScience, 22.11.2006
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Bis jetzt gab es mit jedem System immer eine Steigerung der Performance
     
    marco312, 22.11.2006
  4. quack

    quackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Die Leistung deines neuen iBooks wird ausreichen. (In der Tat war es bei den letzten Systemupdates so, dass die neuen Systeme teilweise schneller und zuverlässiger liefen als die alten, selbst bei leicht veralteter Hardware).

    Ob du leopard brauchst, würde ich entscheiden, wenn es denn erschienen ist und feststeht welche (neune) Funktionen es enthält.
     
    quack, 22.11.2006
  5. bwzler

    bwzlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    16
    hab auch ein iBook mit Panther. Tiger wurde ausgelassen, Leopard wird aber wohl installiert werden. Rechne eigentlich nicht mit größeren Einbußen, sonst muss ich es mir nochmal überlegen.
     
    bwzler, 22.11.2006
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...wenn ich mir den ausserordentlichen leistungssprung der intel-books anschaue, bin ich skeptisch, ob das so sinnvoll wir, mit Books unterhalb der G4 PB 1,5 GHz den leopard rocken zu lassen.

    ...ich denke apple wird sich dazu verleiten lassen, die leistungsreserven die die hardware bietet auch für das system zu verwenden.

    ...ansätze sieht man ja schon ...ich denke nicht, das Timemaschine sonderlich gut auf alter hardware läuft .... mal abgesehen, von den ganzen grafiklastigen spielereien, wie dem animierten sternenhimmel.


    ..aber es lässt sich ja auch gut mit dem Tiger auf nem G4 Book arbeiten ;)
     
    in2itiv, 22.11.2006
  7. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    .... mit Panther laesst es sich auf einem iBook G4 auch arbeiten!!!
     
    ricci007, 22.11.2006
  8. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    na so pauschal kann man das nun auch wieder nicht sagen.
    das würd ja bedeuten, dass zukünftig z.b. 10.6 aus einem g3 mit 233mhz z.b. wieder eine rennmaschine wird.
    das system wird ja auch immer "heftiger" .. also grafikschnickschnack etc..
    da nützt auch ein immer stabiler und performanter gestrickes betriebssystem nix mehr, wenn die hardware 10 jahre alt ist.

    (und ja, mir ist schon klar, dass es bei jaguar auf panther (?) so war, dass das system plötzlich schneller lief, weil besser "gestrickt")
     
    Cadel, 22.11.2006
  9. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...allerdings versteh ich nicht, wie jemand den Tiger auslassen kann um sich dann was von dem Leopard zu erträumen.

    ...Tiger ist mit abstand das beste system seit OS 8 ..... und läuft gerade auf älteren geräten besser als Panther.
     
    in2itiv, 22.11.2006
  10. ricci007

    ricci007MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Ich kann diesen blinden Aktionismus nicht mehr sehen, nicht nur in der Politik, auch hier :D!

    Nimm doch einfach mal ein iBook G4, mit 1.2 GHz und 256 MB Ram her und installier Panther. Laeuft! Und dann machst du das selbige mal mit Tiger... Und dann hast du immer noch Zeit, deine Aussage hier im Forum zu revidieren :D.
     
    ricci007, 22.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ibook leopard
  1. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.152
  2. ronny2005
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.166
    Udo2009
    24.11.2010
  3. worshipper
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.667
  4. wheely
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    351
    t_h_o_m_a_s
    11.09.2010
  5. kthesun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    627
    DeltaLima
    19.10.2008