Benutzerdefinierte Suche

iBook kaufen was beachten

  1. Rollo16

    Rollo16 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Hay,
    nachdem ich mir nen iPod gekauft habe bin ich sowas von begeistert von apple dass ich mir auch gerne nen iBook oder Powerbook kaufen möchte.
    1. Frage: Wo ist der Unterschied zwischen iBook und Powerbook?
    2. Was muss ich bei Kauf beachten?
    3. Laufen Windowsprogramme daruf?
    4. Was ist wofür geeignet? (also iBook & Powerbook)
     
    Rollo16, 02.08.2005
  2. hertzchen

    hertzchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    -ibook ist die kleinere (leistungs und ausstattungsvariante)
    - auf den preis und auf evtl. garantie und service verlängerungen
    - wer will das schon (im ernst, nein, aber für os x gibt es fast alles und in besser)
    - erstes zum guten arbeiten, zweites besser zum angeben


    gruss an den hamster
     
    hertzchen, 02.08.2005
  3. Blaubierhund

    BlaubierhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    - das powerbook ist geringfügig kleiner und leichter
    - das powerbook hat ne schnellere cpu und ne bessere graka, bzw. mehr grafikspeicher
    - das powerbook ist deutlich teurer
    - das powerbook gibts auch mit superdrive (dvd-brenner)
    - das powerbook hat nen dvi-ausgang und der externe bildschirm erweitert den desktop anstatt diesen nur zu spiegeln
    - das powerbook hat ne kürzere akkulaufzeit und nen schlechteren wlan-empfang
    - das powerbook hat ne schnellere festplatte
    - das powerbook hat auch einen line-in
    - die powerbooks mit 15" und 17" haben noch einige andere zusätzliche schnittstellen (etwa einen optischen audio-ausgang, pc-card-schacht und firewire800)
    nicht bei apple direkt kaufen sondern einen unabhängigen applehändler aufsuchen - z.b. gravis, mactrade, cyberport, machouse, cancom, etc.
    nicht direket. man kann einen windows-emulator installieren auf dem man windows und dessen programme installieren kann. das ist aber langsam und teuer. einige microsoft-produkte gibt es aber auch als mac-version (ms office, windows media player, etc.) - für viele andere gibt es mindestens genauso gute alternativen
    ibooks eigenen sich für die normalen standardanwendungen, etwa zum surfen, einfache bild- und videobearbeitung oder auch zum tippen von texten. zum spielen sind sie aber nur sehr eingeschränkt geeignet. die powerbooks können alles etwas besser und schneller sind dafür aber auch deutlich teurer - aber auch sie bringen nur begrenzt spieletaugliche leistung mit. dafür sind sie für alles andere aber eigentlich ausreichend schnell.
     
    Blaubierhund, 02.08.2005
  4. Rollo16

    Rollo16 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ja Hamster wurde gegrüßt
    grüße zurück
    aha.
    Okay und was kann das iBook alles?
    Und reicht der für nen paar schreibarbeiten, iTunes, nen paar spiele & DVD's gucken?(Falls das geht?)
     
    Rollo16, 02.08.2005
  5. Eisengigant

    EisengigantMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Schau es dir an. Wenn du es magst, dann nimm es mit.
     
    Eisengigant, 02.08.2005
  6. Rollo16

    Rollo16 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ja Hamster wurde gegrüßt
    grüße zurück
    aha.
    Okay und was kann das iBook alles?
    Und reicht der für nen paar schreibarbeiten, iTunes, nen paar spiele & DVD's gucken?(Falls das geht?)
     
    Rollo16, 02.08.2005
  7. mrelan

    mrelanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    ja, schreibarbeiten, iTunes, spiele und dvds geht alles mit ibook. was man noch beim kauf beachten sollte: wenn die bedingungen unter http://store.apple.com/Apple/WebObjects/deInd auf einen zutreffen, kann man doch bei apple direkt bestellen. dann ist es nämlich noch günstiger.
     
    mrelan, 02.08.2005
  8. Rollo16

    Rollo16 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
  9. hertzchen

    hertzchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    by cyberport gibt es das 12" im moment für 899;-
    habe gerade eines als ersatz für mein betagtes g3 ibook bestellt....

    für deine geringen ansdprüche reicht das dicke, nur etas mehr ram uind fertig
     
    hertzchen, 03.08.2005
  10. Rollo16

    Rollo16 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Kann man auch auf die Festplatte Windows dann draufspielen?
     
    Rollo16, 03.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook kaufen beachten
  1. MTROmusic
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    2.986
    MTROmusic
    21.08.2007
  2. mr-macintosh
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    380
    mr-macintosh
    13.05.2007
  3. xell2202
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    368
    Kevin Delaney
    12.01.2007
  4. Silverback

    iBook jetz noch kaufen

    Silverback, 02.08.2006, im Forum: MacBook
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.565
    Mac.old
    30.09.2006