iBook kaufen oder warten?? [Kaufberatung]

koon89

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2005
Beiträge
19
Hi,
ich bin ein Neuling ich der Apple/Mac Welt und moechte mir ein 12" iBook zulegen, um Mobil zu sein und hauptsaechlich Video, Audio und Office Arbeit zu machen. Ich habe mir im Apple Store folgendes Model ausgesucht:

1.33GHz PowerPC G4
512K L2 cache @1.33GHz
512MB memory (DDR333 SDRAM)
12.1-inch TFT Display
1024x768 resolution
ATI Mobility Radeon 9550
32MB DDR video memory
40GB Ultra ATA hard drive
Combo Drive (DVD-ROM/CD-RW)
Built-in AirPort Extreme
Built-in Bluetooth 2.0+EDR
Scrolling Trackpad
Sudden Motion Sensor

Zusaetzlich habe ich mir noch die Upgrades auf 1GB RAM und 80GB HDD ausgesucht. Was ist mit iWork (kostet $79)?! Lohnt sich das, oder is das Geldverschwendung? Gibt es andere, kostenguenstigere (moeglichst Freeware) Office Loesungen fuers iBook?
Da ich im Moment in den USA lebe, zahl ich fuer den ganzen Spass 1150$ (rund 960 Euro). Nun weiss ich nicht ob es momentan die guenstigste Zeit fuer den Kauf ist, oder ob ich lieber warten soll, weil z.B. bald neue Modelle rauskommen etc...

MfG
Sebastian
 

Bernd_the_show

Mitglied
Registriert
19.03.2005
Beiträge
157
hi,

also erstmal wilkommen hier im board :)

deine konfiguration sieht schon sehr gut aus!

allerdings würde ich dazu raten den speicher lieber woanders zu erwerben und ihn entweder selber oder vom lokalen händler einbauen zu lassen. man kann so einige euronen sparen.

das HDD-Upgrade solltest du auf jedenfall mitnehmen!

iworks lohnt sich meiner meinung nach nicht wirklich.

freewarelösungen wären neooffice oder openoffice zu finden bei versiontracker.com
 

Psycho-Dad

Mitglied
Registriert
06.02.2005
Beiträge
277
Also neue Modelle werden wahrscheinliche frühestens nächstes Jahr im April kommen und selbst das ist noch nicht sicher.

Frage ist nur ob dir ein iBook reicht wenn du Video und Audiobearbeitung am Book machen möchtest. Zwischendurch mal Filme mit iMovieHD schneiden sollte ja kein Problem sein, aber bei mehr wird es eng. Vorallem, wenn du Filme schneiden willst und später auf DVD brennen willst brauchst du auch noch ein externes DVD-RW Laufwerk.

Ansonsten kann ich nur sagen, wenn du jetzt einen Laptop brauchst kannst du das iBook bedenklos kaufen.

CU
Flo
 
Zuletzt bearbeitet:

macdom

Mitglied
Registriert
07.11.2005
Beiträge
987
Hi User !!!!

Habe mir vor einer Woche ein Ibook 12" gekauft und schreibe dir bereits daraus

Ich bin voll zufrieden und kann garnicht klagen
Arbeitete zuvor mit Windows XP und die Umstellung zu Tiger ist mehr als einfach

Gruß Dominik
 

koon89

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2005
Beiträge
19
Ich will nicht wirklich "professionell" schneiden, sondern nur zwischendurch mal nen Clip bearbeiten. Duerfte dafuer ja reichen.
Ich wuerde neben dem iBook auch noch nen realtiv flotten PC mit genug Festplattenplatz und DVD Brenner haben, die Frage ist jedoch inwiefern sind die Formate und Rechner kompatibel. Das Mac's und IBM PC's was unterschiedliches sind weiss ich, ich mein es mehr in Bezug auf Netzwerk, Export Formate, Dateiaustausch usw...
Ich werde noch bis Mitte Juni hier in den Staaten bleiben und will mir den Preisvorteil auf jeden Fall zu nutzen machen, aber auch keinen Kauf machen, den ich im Nachhinein bereue. In welchem Preisrahmen werden die neuen Modelle sein? Was wird neu sein? Wuerd es sich lohnen zu warten?
 

Bernd_the_show

Mitglied
Registriert
19.03.2005
Beiträge
157
zu den neuen modellen(wenn es sie denn geben sollte) kann dir keiner was sagen außer steve selbst. kaufe wenn du bock drauf hast und es brauchst.

im bezug auf die unterschiedlichen formate konnte ich keine probleme feststellen, es gibt alle programme dieman so braucht auch für dem mac und eigentlich kann mac os auch alle dateitypen handlen. netzwerk funktioniert mit meiner dose zusammen sehr gut!
 

Dr. Thodt

Aktives Mitglied
Registriert
04.10.2003
Beiträge
1.748
koon89 schrieb:
In welchem Preisrahmen werden die neuen Modelle sein? Was wird neu sein? Wuerd es sich lohnen zu warten?
Apple schafft es jedesmal das keine Details bekannt werden, also kann man nur spekulieren. Bislang allerdings wurden neue Mac selten teurer, ansonsten gilt die alte Weisheit: Man kauft einen Rechner wenn man ihn braucht, wenn man noch warten kann braucht man auch keinen :D
Gruß DT
 

koon89

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2005
Beiträge
19
Ok, danke. Ich glaube meine Fragen haben sich geklaert und ich kanns kaum erwarten endlich an meinem eigenen ibook zu sitzen.
Noch eine letzte Frage, lohnt es sich die Garantieverlaengerung auf 3 Jahre mitzubestellen (
AppleCare Protection Plan (APP))
? 250 Dollar sind n nicht wenig Geld, deswegen ueberlege ichs mir zu sparen. Wie fehleranfaellig sind die ibooks? genauso wie die windowsdosen und deren hardware (oh gott ^^)??
 

Bernd_the_show

Mitglied
Registriert
19.03.2005
Beiträge
157
hmm, dazu kann ich dir leider nichts sagen, generell würde ich allerdings meinen, dass sich eine garantieerweiterung lohnt.

denn wenn du am ende nach 2 jahren(applegarantie nur 1 jahr) mal einen defekt hast ist es immer kostspielig einzelne teile beim fachhändler reparieren zu lassen.

ich denke die produktlebensdauer hängt auch viel mit der pflege zusammen.

und glaube mir, sobald du dein ibook erstmal hast wirst du es hüten und pflegen wie deinen augapfel.

ging mir zumindest so ;)
 

Nixxx2

Mitglied
Registriert
03.01.2005
Beiträge
312
Bernd_the_show schrieb:
hmm, dazu kann ich dir leider nichts sagen, generell würde ich allerdings meinen, dass sich eine garantieerweiterung lohnt.

denn wenn du am ende nach 2 jahren(applegarantie nur 1 jahr) mal einen defekt hast ist es immer kostspielig einzelne teile beim fachhändler reparieren zu lassen.

ich denke die produktlebensdauer hängt auch viel mit der pflege zusammen.

und glaube mir, sobald du dein ibook erstmal hast wirst du es hüten und pflegen wie deinen augapfel.

ging mir zumindest so ;)

Du muss es nicht sofort mitkaufen, kannst nach einem Jahr bei Apple oder Gravis (oder sonstwo) die Garantie nachkaufen.
 

Lemim

Mitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
443
iWork halte ich für Verschwendung. OpenOffice ist doch eine gute Alternative...


es kommt mir so vor als ob wir das alles schonmal hatten...
 

koon89

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2005
Beiträge
19
Dann wird es aber teurer!
Wie viel teurer? Hast du dazu ne Zahl?
Und was fuer Zubehoer ist sinnvoll fuers iBook? Ich ueberlege mir gerade die MightyMouse und ein Case (hab keine Ahnung welches, bin offen fuer Empfehlungen) dazuzukaufen.
 

Dr_Nick

Aktives Mitglied
Registriert
13.08.2005
Beiträge
1.465
Kauf dir eine Tasche oder Hülle. Hab mir ein Tucano Second Skin im apple store dazubestellt. Damit ist das Teil geschützt wenn ich es im Rucksack transportiere. Und es sieht schick aus ;)
 

scherad

Mitglied
Registriert
01.11.2003
Beiträge
129
Moin,

so ne Hülle ist was Feines, solltest Du Dir zulegen ... und lege die Folie, die die Tasten vom Bildschirm trennt (und vor unschönen Tastenabdrücken am Bildschirm schützt) immer rein, wenn Du's zuklappst.

Ne externe Maus ist auch sehr empfehlenswert - und wenn es dann noch die Mighty Mouse ist - ein Traum :music

HDD 80 GB clap

Aus persönlichen Erfahrungen rate ich Dir, die Garantieverlängerung zu nehmen.
Ich hab es nicht gemacht ... und einen Schreck bekommen, als meine Platte hin war. Falls Du es Dir zutraust, Reparaturen selbst durchzuführen, kannst Du aber auch drauf verzichten und das Geld in Ersatzteile investieren ... doch das mal was kaputt geht ist doch eigentlich unwahrscheinlich.

Viel Spaß mit deinem neuen iBook
 

koon89

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.11.2005
Beiträge
19
ich seh hier gerade im apple store die refurbished produkte...
hat jemand erfahrung damit? lohnt sich eher sowas?
 
Oben