1. Wir werden um 10:30 Uhr die Forum Software auf die neue Version aktualiseren. Das Forum wird für ca. eine halbe Stunde geschlossen bleiben.

    Vielen Dank
    Macuser.de Community! Team

iBook kaputt...

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von apl, 08.04.2007.

  1. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Gestern flackerte das Display meines iBooks
    ploetzlich ganz seltsam und es war nichts
    mehr zu erkennen.
    Ich habe draufhin 5 Sekunden auf den
    Ein/Ausschalter gedrueckt um den Computer
    runterzufahren.
    Seit dem geht nichts mehr..
    Nachdem ich auf den Einschalter druecke,
    ertoent der Applestartton und man hoert,
    das die Festplatte arbeitet - aber ansonsten
    passiert nichts und der Bildschirm bleibt dunkel..
    Gibts irgendwo n Resetknopf oder aehnliches ??
    Bin voellig ratlos.
    Danke fuer jeden Tip.
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    alt+apfel+p+r gedrückt halten, bis der starton dreimal ertönt ist, dann loslassen und hoffen.
     
  3. bjoern07

    bjoern07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.102
    Zustimmungen:
    483
    MacUser seit:
    05.02.2007
    Klingt nach kaputter Hintergrundbeleuchtung.

    Kannst Du was erkennen, wenn Du mit einer Lampe oder Taschenlampe direkt das Display anleuchtest?
     
  4. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Vielen Dank fuer Eure Antworten !
    Hatte aber leider noch keinen Erfolg..
    alt+apfel+p+r 30 sekunden gedrueckt :
    Kein Startton..
    Auch mit ner Lampe direkt vorm Schirm
    ist nichts zu erkennen.
    Gibts noch andere Moeglichkeiten ??
    Danke.
     
  5. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Starten mit oder ohne angeschlossenes Netzteil hast Du schon probiert? Auch starten mit Netzteil ohne Akku?
     
  6. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Hab ich jetzt probiert.
    Mit und ohne Netzteil/Akku gestartet.
    Leider auch kein Erfolg..
     
  7. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    MacUser seit:
    13.05.2005
    Externen Monitor anschließen -

    um zu sehen ob es an der Kabelverbindung zum Display / dem Inverter liegt oder grundsätzlich am Logicboard......
     
  8. Hatte unrecht
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2007
  9. apl

    apl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.10.2005
    Externen Monitor hab ich leider nicht - ist
    natuerlich sonst n guter Tip.
    Ist der Tip von Patrick ernst gemeint ??
    Wo sollte man denn da druecken ??
    Bin weiterhin fuer jede Anregung dankbar !
     
  10. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2005
    1. gedrückt halten und natürlich einschalten und den startton dreimal abwarten.

    2. mal 5 minuten vom strom nehmen: akku raus, netzkabel weg
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook kaputt
  1. Brummli
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.060
  2. ruerueka
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    439
  3. Luryx
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    338
  4. jenita
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.339
  5. Nightlife Girl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    229

Diese Seite empfehlen