iBook in der Bahn

martinibook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8.741
Hi,
Ich wollte mein iBook mit auf eine Bahnfahrt nehmen. Nun habe ich gehört, dass in den Tischen Magneten zun hochhalten drin sein sollen. Ist das gefährlich fürs iBook, oder gibts da keine oder wie ist das?

Martin
 

dejes

Aktives Mitglied
Registriert
31.07.2004
Beiträge
6.697
Häh? An was für Tischen sollen was für Magnete wofür sein? Da hab ich noch nix von gehört. Ich bin häufiger mit meinem PB im Zug unterwegs, bisher ohne Probleme.

Gruß,

macmadrid
 

Chromentsorgung

Mitglied
Registriert
07.06.2003
Beiträge
411
Ich bin im ICE, IC und lokalen Bahnen mit dem iBook noch nie auf Probleme gestossen was die Tische angeht...eher störend sind neugierige Tischnachbarn, die einem immer auf´s Display starren und denken, man merkt es nicht. Schrecklich!
 
J

Junior-c

Dir ist bewusst, dass im Displaydeckel deines iBooks auch ein Magnet schlummert? :p

Keine Sorge, also mein PB hat die Zugfahrten bisher immer gut überstanden. ;)

MfG, juniorclub.
 

pixelpunk

Mitglied
Registriert
16.06.2004
Beiträge
646
...Ja, hab ich auch schon gehört! Mach das auf keinen Fall! Das ist ein Trick der Bahn, die Magneten halten dann das ibook auf dem Tisch fest wenn Du austeigen mußt. Rat mal warum fast alle Bahnmitarbeiter ibooks haben... :D




...schuldigung
 

groenland

Mitglied
Registriert
29.06.2005
Beiträge
391
Keine Sorge, dass iBook ist sehr gut geschirmt (hauchdünne Blechplättchen als Abschirmung)
Selbst, wenn die Feldstärke eines starken Magneten ins Spiel käme: keine Sorge.

Nebenbei: das iBook hat in der Ökotest als einziges Notebook mal ein "sehr gut" bezüglich dem Ausstrahlen von elektromagnetischen Strahlen bekommen (sofern AE und BT aus war).
 

martinibook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8.741
Dann kann man das ja auch in die Microwelle stellen...
Ne, aber da bin ich ja beruhigt, weil so ne zerstörte Festplatte bringt besonders auf Klassenfahrt wenig.

Martin
 

maceni

Aktives Mitglied
Registriert
25.11.2004
Beiträge
1.543
pixelpunk schrieb:
...Ja, hab ich auch schon gehört! Mach das auf keinen Fall! Das ist ein Trick der Bahn, die Magneten halten dann das ibook auf dem Tisch fest wenn Du austeigen mußt. Rat mal warum fast alle Bahnmitarbeiter ibooks haben... :D




...schuldigung

hatte den selben gedanken rotfl
 

martinibook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8.741
Wollt ihr mich hier verarschen? Mögt ihr mich denn nicht, oder die Bahnmitarbeiter?
Und wegen der Nachbarn die Reingucken, da kann man sich ja auch einfach so eine fiese Folie besorgen, die den Betrachtungswinkel auf 5 Grad einengt.

Martin
 

Evilution

Mitglied
Registriert
11.06.2005
Beiträge
569
Oder Du guckst deine Pornos einfach daheim!
Nicht das dir das iBook noch vom Schoß rutscht...

;-)
 

martinibook

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.08.2005
Beiträge
8.741
Kann es doch gar nicht, es wird vom Magneten am Tisch fesgehalten.

Martin
 

s2b

Mitglied
Registriert
27.11.2003
Beiträge
412
Also frueher hatten die IR, die heute als IC laufen, Magnete in den Klapptischen an der Stelle wo in der Regel bei Notebooks die Festplatte sitzt. Es kam oder konnte zumindest bei einer Laengeren Fahrt dazu kommen, dass die Festplatte schaden nimmt. Es gab daraufhin glaube ich auch Warnaufkleber an den Tischen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

ynos

Bleibt noch die Frage, was man auf ner Klassenfahrt mit dem ibook macht... :(

Wir haben immer den Platz für Bier benötigt... :D
 

romi0815

Mitglied
Registriert
02.11.2004
Beiträge
805
Chromentsorgung schrieb:
Ich bin im ICE, IC und lokalen Bahnen mit dem iBook noch nie auf Probleme gestossen was die Tische angeht...eher störend sind neugierige Tischnachbarn, die einem immer auf´s Display starren und denken, man merkt es nicht. Schrecklich!

Nun, viele meckern über den Betrachtungswinkel der i/powerBooks - das hat Apple nur aus o.g. Grund so gemacht :D

It´s not a bug - it´s a feature ;)
 

marco312

Aktives Mitglied
Registriert
14.11.2003
Beiträge
19.367
Was einigen Usern so durch den Kopf geht ist echt bemerkenswert
 

mobis.fr

Aktives Mitglied
Registriert
28.01.2004
Beiträge
1.052
ynos schrieb:
Bleibt noch die Frage, was man auf ner Klassenfahrt mit dem ibook macht... :(

Wir haben immer den Platz für Bier benötigt... :D

da stimm ich zu.

alsi mein pb hat noch nie auf in der bahn rumgezickt... ok der tisch an dem ich gearbeitet habe war mechanisch am "fenster" zu befestigen.

sonst hab ich mein pb immer auf dem schoss. und die füße sind (natürlich ohne schuhe) auf dem gegenüberliegenden sitz.
 
Y

ynos

Was halt nervt ist, dass die Tische sehr klein sind. Beim ICE setz ich mich deswegen immer in den hintersten Wagen gegen die Fahrtrichtung, da kann man das book auf die kleine Anhöhe stellen...

ice3_lounge2klgro.jpg


hehe
 
Oben