iBook > iMac über USB?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von martyx, 27.05.2003.

  1. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    ich möchte ein iBook und ein iMac (die alte knutschkugel) über USB miteinander verbinden, so das der iMac auf die externe FW-platte des iBooks zugreifen kann. leider geht es nicht über ethernet, weil das ethernet beim iMac defekt ist. gibt es eine 'umsonst' lösung? USB-kabel ran und feddich? oder geht das so nicht?
     
  2. Smokin76

    Smokin76 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Verbinden...

    per 6-poligem Firewire-Kabel. Ist schneller als USB und funzt zumindest bei mir mit 8500er und iBook white.

    MfG Alex
     
  3. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    hallo??? ;-)

    der alte imac - der hat noch kein FW.
     
  4. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Da hast Du Dir aber was vorgenommen...

    ...aber schau mal hier nach. Das geht auch mit Mac-Mac. Und eine Anleitung kannst Du auch runterladen.

    Ist zwar nicht kostenlos, aber immerhin viel billiger, als den alten Mac reparieren zu lassen.

    Hoffe, geholfen zu haben. ;)

    Gruesse

    Luzz
     
  5. martyx

    martyx Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2003
    Beiträge:
    2.588
    Zustimmungen:
    3
    Re: Da hast Du Dir aber was vorgenommen...

     

    auf jedenfall. ;-)

    aber, 'Atens' ist das nicht mein iMac und 'Btens' wird der, dem der iMac gehört, mit sicherheit kein geld dafür ausgeben (oller knauser ;-). tja, bleibt wohl nur die lösung über CDs. schade eigentlich.
     
  6. Luzz

    Luzz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Oder:

    100 Euro ausgeben ;)

    Aber der "Knauser" wird das wohl auch nicht in einen altgedienten Mac investieren... Schade eigendlich...

    Gruss

    Luzz :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen