iBook/iMac/eMac Display Enhancer gefährlich!?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MacNatas, 31.07.2003.

  1. MacNatas

    MacNatas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    wo ich gerade den "iMac getötet" Artikel gelesen habe...
    Ich habe auf www.mactechnews.de im Forum gelesen daß sich viele mit dem von der Ct veröffentlichten "ibookdisplayenhancer" das iBook (gilt auch für eMac und Imac) "verstört" haben.
    Meiner Meinung nach ist es zwar auf die dusseligkeit der User zurück zu führen (Hier im Forum kam ja noch nicht so ein Beitrag) ;-)
    Aber trotzdem wollte ich mal warnen.
    Ich denke aber wenn man es wie in der Ct beschrieben vorher auf dem Terminal testet, keine bösen Überraschungen gibt.
     
  2. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2002
    Beiträge:
    4.309
    Zustimmungen:
    69
    habe den bericht bei der ct gelesen. hmm....irgendwie seltsam die ganze angelegenheit!
     
  3. MacNatas

    MacNatas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Also noch brauche ich es nicht, aber spare schon auf einen zusätzlichen Monitor... habe aber bisher auch positive Threads gelesen!
    Aber ein - zwei wo es auch nicht geklappt hat! Möchte nicht nachher der dritte sein :-(
    Gibt es jmd. der es schon beim eMac ausprobiert hat!?
     
  4. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    wo liegt eigentlich der unterschied zwischen dem c't-script und und dem patch, den man bei rutemoeller bekommt?
    ich hab den zweiten vor ein paar monaten installiert und er läuft einwandfrei. gehe ich richtig in der annahme, dass mir / meinem ibook eigentlich nichts mehr passieren kann? und wird der patch wohl auch unter panther noch laufen?

    hab einen ibook 800 mit ati radeon 7500 (32 mb)
     
  5. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
    der Patch von Rutemöller ist einwandfei, weil dort einfach nur Variablen neu gestzt werden, die durch eun zurücksetzten den NVRAMs wieder in den Urzustand gebracht werden können.
    Der Patch wird auch bei Panther funktionieen, sofern Apple kein OpenFirmwareUpdate rausbringt und das ist sehr unwahrscheinlich....
     
  6. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    dankeschön!
     
  7. MacNatas

    MacNatas Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Soweit ich informiert bin, kann dir nichts mehr passieren!
    Das ist immer beim ausführen des Scripts passiert, und so wie ich es sehe ist es immer mit dem "alten" iBook passiert. Also nicht mit der Radeon 7500!
    Denke schon das es beim Panther noch funktioniert, der Patch hängt ja soweit ich weiß vor dem Betriebssystem. Deshalb kann ja auch ein Fehler beim Patchen irreparable sein!
    Mich würde aber echt mal interessieren ob es schon jmd beim eMac ausprobiert hat, sehe nur Leute die es beim iBook gemacht haben!
    Dürfte doch eigentlich kein unterschied sein, oder!?
     
  8. Mowgli84

    Mowgli84 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2003
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Wollt mich dazu auch mal melden

    Ihr müsstet mir zu diesem Thema mal ein wenig behilflig sein.

    Ich hol mir erst in 4 oder 5 wochen ein 14.1" iBook und wollt mir auch den Patch oder das Skript draufhauen, weil ich einen guten Monitor, rumstehen habe und wäre aubsolut cool den nicht gespiegelt benutzen zu können. Was Mac OS X angeht bin ich leider noch total unbedarft, weil meine Macs n bissele alt sind. Ich hab n LC mit OS 7.1 und n PowerMac 4400 mit 8.6. Auf denen lässt sich schlecht OS X installieren.

    Ich hab halt jetzt ein wenig schiss mein dann neues iBook gleich irgendwie zu zerstören. Kann ich das Skript und den Patch dann einfach wieder entfernen oder ist das ohne größere Eingriffe nicht möglich?
     
  9. carsten801

    carsten801 unregistriert

    Mitglied seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1
  10. Splash

    Splash MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    der patch kann auf jeden fall wieder entfernt werden, und zwar ohne einen "grossen" eingriff. es kann auch vorher getestet werden, ob der patch auf dem eigenen rechner funktioniert. nachlesen kann man alles hier .

    ich kann mir nicht mehr vorstellen, ohne einen zweiten desktop zu arbeiten!

    @Mowgli84: ich hab auch das 14" ibook. jetzt im nachhinein, da ich im zweischirmbetrieb arbeite, hätte ich lieber das 12", da es über die selbe auflösung verfügt wie das 14" aber handlicher ist. überleg dir gut, welches modell du willst, wenn du sowieso mit zusätzlichem monitor arbeiten willst.
     
Die Seite wird geladen...