iBook - grundsätzliche Fragen

  1. phil@mac

    phil@mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Nun will ich auch den Umstieg wagen von Windoof zu Mac OS. Dazu will ich mir das iBook G4 14Zoll 1,42GHz kaufen. Nun hab ich ein paar Fragen da ich auch Bilder draufziehen will wenn ich unterwegs bin. Ich benutze ein Multi-Karten Lesegerät von hama über USB2.

    1. Kann ich das Kartenlesegerät auch an dem iBook benutzen um von einer CF-Karte die Daten auf die Platte zu kopieren? Erscheinen da auch Wechseldatenträger wie unter Windows?

    2. Reicht die Rechenleistung aus um mit Photoshop CS2 RAW-Bilder zu bearbeiten?

    Danke für Antworten, das waren mal meine ersten Noob-Fragen. :D
     
    phil@mac, 08.01.2006
  2. deniz

    deniz

    Hi.

    Zu 1.) Ja. Das Medium wird wie bei Windows als Wechseldatenträger angezeigt.

    Gruss
    deniz
     
    deniz, 08.01.2006
  3. xxlMusikfreak

    xxlMusikfreakMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1
    Das hama-Lesegerät wird sofort erkannt und arbeitet einwandfrei (hab ich hier auch).

    Mit der Photoshopleistung bin ich sehr zufrieden, man muss aber auch sagen, dass ich von einem 650MHz Rechner gekommen bin. Natürlich ist das iBook nicht das schnellste bei Bildbearbeitung. Hier wäre es wichtig den Arbeitsspeicher aufzustocken. Ich hab 1GB drin.
     
    xxlMusikfreak, 08.01.2006
  4. Padawan

    PadawanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    33
    zu 1.) Funktioniert ohne Probleme, ich habe auch einen Leser von Hama :)
    zu 2.) Ich arbeite mit der CS 1, funktioniert ohne Probleme, ich weiß aber nicht, ob man für RAW-Bilder andere Anforderungen braucht. Du musst allerdings genügend Arbeitsspeicher haben, sonst wirds zur Qual, Adobe sagt folgendes zu den Anforderungen

    lg Mario
     
    Padawan, 08.01.2006
  5. hardy74

    hardy74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Was Kartenlesegeräte angeht, kann ich mich meinen Vorschreibern anschließen. Sollten alle problemlos funktionieren.

    Die Bearbeitung von RAW-Datein funktioniert auch. Ich bearbeite mit CS die RAW-Bilder meiner 10D auf meinem 12" ibook. Ist zwar nicht besonders schnell (wobei CS für schnelle RAW-Konvertierung auch nicht gerade berühmt ist) aber reicht aus.
    Allerdings sollte man nicht unbedingt 20 Fotos aufeinmal bearbeiten wollen;-)

    Ach ja, hast du schonmal dran gedacht dir vielleicht ein 12" ibook zu holen? Der Bildschirm hat die gleiche Auflösung. Abere kleinere Pixel, da die Fläche beim 12" kleiner ist. Beim Vergleich fand ich die Darstellung beim 12" schärfer. Und ist wesentlich transportabler.
     
    hardy74, 08.01.2006
  6. Padawan

    PadawanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    33
    Ich denke er möchte ein 14" weil:

    ein schnellerer Prozessor drin ist (auch wenn nur geringfügig :) )
    eine größere Festplatte drin ist
    ein DVD-Brenner drin ist

    Aber ich würde auch das 12" nehmen :p (Ich habs auch… :D )
     
    Padawan, 08.01.2006
  7. hardy74

    hardy74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Also ich glaube die 0,9 GHz kann man getrost vernachlässigen :p

    Für die Bearbeitung von Fotos würde ich eh immer eine externe Speicherlösung vorziehen. Ist zum einen schneller und zum anderen kommen bei der Fotobearbeitung ganz schnell riesige Datenmengen zusammen.

    Einzig der DVD-Brenner wäre ein Vorteil. Dafür muss noch mein Win-Rechner herhalten, der aber schon mit einem Bein in ebay drinsteht :D
     
    hardy74, 08.01.2006
  8. eiq

    eiqMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    369
    Kleine Frage:
    Warum will man an einem anerkanntermaßen schlechten Display RAW-Bilder bearbeiten? Da würde ich mir definitiv ein Notebook mit besserem Display suchen, sonst ist die in die RAW-Entwicklung gesteckte Arbeit vollkommen für die Katz.

    Gruß, eiq
     
  9. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.097
    Ich glaube nicht das man 0,9 Ghz (fast 1 Ghz) vernachlässigen kann, 0,09 Ghz schon eher ;)
     
    avalon, 08.01.2006
  10. hardy74

    hardy74MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    Oh je, zwei Tassen Kaffee sollten doch eigentlich ausreichen :(

    In dem Fall hätte ich mir dann auf jeden Fall das 14er ibook gekauft!


    Muss ich Dir zustimmen. Für unterwegs um mal ein paar Bilder zu bearbeiten reicht das Display gerade noch. Zu Hause hängt mein ibook an einem einigermassen anständig kalibrierten 19" CRT.
     
    hardy74, 08.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook grundsätzliche Fragen
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    681
  2. Sharptype
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    914
  3. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.154
    chris25
    16.06.2015
  4. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.151
  5. Fadriano
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    438
    geronimoTwo
    25.11.2014