iBook gegen Powerbook tauschen?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von bender|dnb, 14.02.2005.

  1. bender|dnb

    bender|dnb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2004
    hallo,
    ich habe mir vor kurzem ein iBook gekauft :
    12" 1,2ghz G4
    1280MB Ram
    3 Jahre Garantie (Gravis Garantieverlängerung)
    30GB Festplatte

    nun wurde mir ein Tausch angeboten, man würde mit meinen iBook für meinen Kaufpreis abkaufen (ungefähr 1320€) und wenn ich noch ein wenig dazulege, könnte ich mir theoretisch ein powerbook holen, doch nur in der mindestkonfiguration

    + 30gb mehr festplattenspeicher
    + mehr mhz (bringen diese 300 mhz denn wirklich so viel?)
    + bessere graka

    - weniger ram
    - müsste noch geld drauflegen
    - sieht nicht ganz soo schön aus wie iBook

    was meint ihr, lohnt sich der tausch oder eher nicht?
     
  2. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    29.10.2004
    wenn du den deal nicht machen willst, ich waere dabei. mein ibook, komplettausstattung, aber nur 768 mn ram, wuerde ich gerne gegen ein pb tauschen. ich weiss nicht, warum ich nicht gleich ein pb genommen habe. also, wie gesagt bei bedarf via pm melden.

    gruss
     
  3. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    29.10.2004
    -doppelter beitrag-
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2005
  4. Zerb

    Zerb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    kommt drauf an was du mit dem "juwel" anstellen willst *g* vom "will haben Faktor" aus kann man den Tausch nachvollziehen..

    Wenn du z.b. Animationen oder gar Filmschnitt machen wölltest würde ich auch dazu raten, wenn es aber "nur" standartsachen sind, und du so oder so dein iBook schöner findest... *g*

    Apfel is nicht Dosenfutter.. hier muss man nicht den größten Mops spielen um meister Matz zu sein ;)
     
  5. bender|dnb

    bender|dnb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    19.12.2004
    sorry, aber es handelt sich hierbei um ein angebot, was aus der Familie kommt ;-) , deshalb ist es nicht übertragbar ;-)

    @Zerb
    Naja, also wenn ich zum Beispiel mit Traktor (DJ-Programm) arbeite, kommt das iBook schon ziemlich ins schwitzen, d.h. volle CPU auslastung, nur frage ich mich halt, ob das powerbook denn da soo viel schneller ist?
    mfg
    bender
     
  6. lenzone

    lenzone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2005
    ich würd in dem fall auf jeden zu dem tausch raten.. die 300mhz merkt man doch und ram kann man sich später kaufen.

    das wäre meine meinung...
     
  7. Zerb

    Zerb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    ... Na die Powerbooks schaffen schon mehr.. So is nich. und 300 Mhz sind hier auch mehr als bei den Dosen.. Klar. also wenn du wirklich denkst, das du es nutzen kannst, dann los.. aber mach dich auch auf ne leckere wartezeit gefasst.. ;)

    Für meine Begriffe sind die Powerbooks deutlich fixer unterwegs aber auch deutlich anspruchsvoller im Stromverbrauch, wobei ich nichts über die jetzt frische generation sagen kann... Noch nicht.. ändert sich aber (hoffentlich) bald.. *g*
     
  8. Eleo

    Eleo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2003
    Klar, sofort machen!
     
  9. whiskeytumbler

    whiskeytumbler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    06.03.2004
    die frage ist wozu du dein book überhaupt nutzt. ich finde das 12" iBook zur zeit echt fett um es mal etwas derbe auszudrücken. bedebke auch immer das wenn du jetzt ein gut funktionierendes iBook hast das dann beim PB nicht auch der falll sein muß (pixelfehler etc.).

    mit 1280 mb ram ist das teil echt ne mashcine, aber warum hast du an der festplatte gespart? da hätte ich lieber 768 genommen und ne größerer platte.

    auf grafik oder videobearbeitung kannst du doch eigentlich nicht angewiesen sein, oder? sonst hätte man sich im grunde doch eh kein iBook geholt.

    erläutere mal deine näheren umstände, dann kann man dir auch eher eine antwort auf deine frage geben.
    mehr mHz und bessere graka sehen natürlich immer gut aus auf dem papaier, ob man es braucht?
    für den normalen haus gebrauch reicht mir mein 12" 640 60er auch dicke, da würde mir im grunde schon ein neues iBook zu viel sein oder wenigstens als nicht nötig erscheinen.
     
  10. Zerb

    Zerb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.02.2005
    Weise bescheidene Worte...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen