Ibook G4 will nimmer.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Braininsider, 14.08.2006.

  1. Braininsider

    Braininsider Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ibook G4 will nimmer.
    Mein gutes Ibook startet nicht mehr :-( Ich drück auf den start knopp es macht düdelüding oder auch tata, abbel mit ladekreis erscheint der läuft ganz normal ein paar Sekunden.
    Dann das böse erwachen Blauer Bildschirm das war es so kann es nun stunden stehen bleiben. In seltenen fällen sehe ich auch mal mein Hintergrundbild aber spätestens da bleibt er stehen.

    Hardware CD sacht bei beiden Durchläufen alles super nix kaputt ;-|

    der Rechner ist im Singlemod startbar und im Targetmod ebenfalls.

    So hat hier vielleicht jemand eine Idee.

    Asso das ist die Generation mit dem wärmefehler auf dem Board - das wurde auch schon mal getauscht!
     
  2. FFmMM

    FFmMM MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    also ich weis leider nicht, was es da haben kann ...

    mich würde aber interssieren, was der Target- und der Singlemode sind ?? hab die noch nie gebraucht.
     
  3. Konrad Zuse

    Konrad Zuse MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    3.250
    Zustimmungen:
    223
    Mich würde mal interessieren, wer die Kommata geklaut hat. Ist alles so schwer zu lesen!;)
     
  4. Braininsider

    Braininsider Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Single oder auch Usermod lässt deinen mac auf benutzerebene starten. So das du den auf Unix ebene per Kommandozeile steuern kannst.
    Im Targetmod kannst du über Firewire auf deine platte zugreifen als ob es eine externe wäre.
     
  5. Braininsider

    Braininsider Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe 100cent auf den dieb.

    Aber das bringt mich nciht weiter :-(
     
  6. zerocoolxxl

    zerocoolxxl MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Versuche es mal mit Befehlstaste und Einschalttaste gedrückt halten. Dann sollte ein Ton zu hören sein. Der Rechner startet neu mit dem normalen Startton und auf den weißen Bildschirm erschein der Text von Open Firmware. Erst jetzt lässt man die Tasten los. So jetzt kannst Du folgendermaßen das NVRAM zurücksetzen.
    reset-nvram Entertaste drücken
    set-defaults Entertaste drücken
    reset-all Entertaste drücken
    den Bindestrich bekommt man mit der Taste ß hin.
    Dann sollte das Book neu starten.

    Viel Glück!
     
  7. FFmMM

    FFmMM MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    wiedermal nebenbei ...

    mit
    s in den singelmodus und mit
    t in den targetmodus ??

    und wie wieder raus? ausschalten??
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2006
  8. Braininsider

    Braininsider Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    1. was ist die Befehlstaste ?
    2. hat das irgendwelche folgen für die daten?
     
  9. zerocoolxxl

    zerocoolxxl MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    zu 1. Die Taste mit dem Apfel ;)
    zu 2. Nein hat es nicht.
     
  10. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Wie wahr … :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook will nimmer
  1. schraders50
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    341
  2. vik
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    824
  3. parkgorki
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    662
  4. DJDugger
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    473
  5. bekenner
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    345

Diese Seite empfehlen