Benutzerdefinierte Suche

iBook G4 Tastatur -> Taste F12 klemmt und Taste "end" sehr hart! Was tun?

  1. mkaterbow

    mkaterbow Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    iBook G4 Tastur -> Taste F12 klemmt und Taste end sehr hard! Was tun?

    Hallo liebe Mac Gemeinde,

    heute ist mein iBook G4 gekommen und ich bin völlig begeistert. Flutscht wie's Lottchen. Super Spitze.
    Ein kleines Problem gibt es dennoch. Die F12 Taste ganz oben rechts, die auch zum auswerfen der CD benutzt wird, klemmt sich beim drücken immer unter die Tastatur umgebende Kante. Und die end-Taste ganz unten rechts hört sich komisch hard klingend an. Irgendwie also ob die Tastatur locker wäre. Habt ihr ne Idee was ich machen kann?

    Zudem hat mein Display noch einen einzigen Pixelfehler. Der fällt jedoch nur bei ganz schwarzen Flächen auf. Reklamation?

    Gruß

    Matthias
     
    mkaterbow, 04.12.2003
  2. maahnman

    maahnmanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ist bei mir auch, du kannst die tsatatur aber ein wenig nach links schieben, dann ist es weg.


    mfg max
     
    maahnman, 27.12.2003
  3. G5Punkt

    G5PunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    Hier auch. Bei mir ist es die ESC Taste links oben. Nach mehrfachem rumprobieren mit Tastatur rein/raus flog mir dann auch noch der linke Arretierungsschieber raus. Was für eine lausige Qualität...
     
    G5Punkt, 27.12.2003
  4. Coool

    CooolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
     

    naja man sollte shcon ein bisschen vorsichtig damit umgehen :)
     
    Coool, 27.12.2003
  5. G5Punkt

    G5PunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
     

    Ich kann solange warten, bis dir deine Tastatur um die Ohren fliegt.....ist nur eine Frage der Zeit nicht von "vorsichtig/oder nicht.
     
    G5Punkt, 27.12.2003
  6. CyberSeb

    CyberSebMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    4
    Ja, das mit F12 ist bei mir auch so. Außerdem klackt die linke Apfeltaste manchmal und stellt sich dann "schräg". Da passt scheinbar eine der Aufhängungen nicht richtig und die Taste rutscht raus. Muss ich vorsichtig draufdrücken ... :)

    Bin von der Apple-Verarbeitungsqualität SEHR enttäuscht, obwohl das iBook G4 alles-in-allem ein tolles Gerät ist. 2 Pixelfehler.
     
    CyberSeb, 27.12.2003
  7. martin_84

    martin_84MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    auch einen pixelfehler. :mad:

    ab wann kann man denn nun reklamieren?
     
    martin_84, 27.12.2003
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarrenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    soweit ich weisss GARNICHt...erst ab 6 pixelfehler hat man recht auf ersatz, hab auch einen türkisnen, aber zum glück im dock drin sieht man nicht, bei dvds schon...aber naja.....

    Die einzige Chance besteht darin dass du das ibook noch keine 2 Wochen hast und Online gekauft hast dann kann man ja ohne Grund zurückgeben...ansonsten... leb mit dem Pixelfehler....es geht :)
     
    KönigDerNarren, 27.12.2003
  9. Zebrissima

    ZebrissimaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    nur damit keine *schlechte qualität der ibook tastatur ?" threads eröffnet werden...

    meine tastatur passt ganz okay, keine taste klemmt. nur die leer taste is ein wenig schief, was aber überhaupt nicht beim schreiben auffällt !
    damit auch wieder was positives geschrieben wird ...


    ein pixel fehler ist meines wissens nach ärgerlich aber kein reklamationsgrund... wurde hier schon öfters diskutiert ;)

    lg
     
    Zebrissima, 27.12.2003
  10. G5Punkt

    G5PunktMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
     

    Die schiefe Leertaste scheint ein generelles Problem zu sein. Ich habe sie sogar auf Bildern in verschiedenen Zeitschriften schon gesehen. Wenn du das erste mal deinen Speicher aufrüstest oder eine Airportkarte einbaust, dann wirst du danach auch Probleme mit klemmenden Tasten haben. Die Tastatur ist nicht sauber fixiert und kann deshalb im engen Gehäuse, je nach Einbau, klemmen.

    Da ist aber noch das knarrende Gehäuse und eine Batterie die über desn Gehäuseboden raussteht als wäre sie von einem anderen Gerät. Für 1200€ ist das nicht zuviel verlangt.

    Zielgruppe sind eben Schüler und Studenten denen Papa das Teil bezahlt...
     
    G5Punkt, 27.12.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Tastatur Taste
  1. NilZ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    377
    Fleetwood
    05.08.2010
  2. Cherubim
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    464
    Cherubim
    26.07.2009
  3. fabellarubin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    388
    Katzenbuch
    30.04.2009
  4. morie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
  5. liebevi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    719
    liebevi
    01.10.2007