Benutzerdefinierte Suche

iBook G4 - Tastatur klappert

  1. merlin44

    merlin44 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2004
    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    3
    Tastatur neues iBook klappert !!

    Hallochen....habe hier mal ne kleine Anfrage an euch. Sitze hier vor meinem neuen iBook
    und bin ja auch fleißig am schreiben.Nun muss ich leider feststellen, dass die Tastatur auf der rechten Seite des Rechners nicht so leise und soft ist wie links.Vorallem die Entertast,
    die Buchstaben Ü , Ä Ö und ß und 0 sind laut und klapperig, als wenns da unter hohl ist. Wollte nur fragen ob das Problem noch mehr kennen oder ob ichs zurückbringen soll !!??
    Danke schon mal !:confused:
     
    merlin44, 03.06.2004
  2. blue-skies

    blue-skiesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    10
    Nö, ist normal, ist ja ein iBook :p

    Ernsthaft, das ist wirklich der Standard. Die PB-Tastas sind etwas besser, werden aber nie den Standard einer IBM-Tasta aus den 90ern erreichen (Kennt die noch jemand?).

    Bye
    blue-skies
     
    blue-skies, 03.06.2004
  3. Myraculix

    MyraculixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Re: Tastatur neues iBook klappert !!

     



    am besten schlägst du dort, wo`s am meisten klappert einen grossen nagel hinein ... mache ich auch immer so an unserer alphütte :D



    gruss
    m.
     
    Myraculix, 03.06.2004
  4. djdc

    djdcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    71
     

    Mit Schrecken erinnere ich mich an diese IBM Tastaturen (war ja mal ein Schreibmaschinenhersteller, hat man gemerkt). Hässlich und laut beim Tippen. In den späten 90igern haben die zum Glück auch angefangen, auf ganz normale Wabbelteile ihren Namen zu kleben. ;)
     
    djdc, 03.06.2004
  5. Mercier

    MercierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2004
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich bei meinem iBook auch erst, fand ich aber nicht so schlimm. Nach ein paar Wochen konnte ich dann voller Freude feststellen das sich die Tastatur "gelegt" hatte. Warte einfach ein bisschen, vielleicht gibt sich das Problem von allein.
     
    Mercier, 03.06.2004
  6. Mad-Hatter

    Mad-HatterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    hatte dasselbe Problem bei meinem neuen iBook - siehe auch meinen Thread dazu: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?threadid=38773.

    Ich finde das schon sehr nervig, gerade wenn man das Book nicht nur zum Musik hören, Filme gucken und gut aussehen verwenden will ;-). Im rechten Bereich sind ja durchaus einige Tasten, die man häufiger mal braucht, und wenn bei Dir ein ähnliches Problem zugrundeliegt wie bei mir, würde ich nicht unbedingt davon ausgehen, daß es mit dem Geklapper besser wird.

    Wenn Du es Dir zutraust, befolge die Anleitung zum Entfernen der Tastatur (Handbuch, S. 54ff.). Du kannst die Tastatur dann - vorsichtig! - in die Senkrechte klappen und Dir ansehen, ob die Bleche auf ihrer Rückseite verbogen, verbeult o.ä. sind. Wenn Du auf Nummer Sicher gehen willst, kannst Du vielleicht auch Deinen Apple-Händler bitten, das zu überprüfen.

    Viele Grüße,

    Mad Hatter
     
    Mad-Hatter, 03.06.2004
  7. asg

    asgMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Meine Tastatur klappert an derselben Stelle.
    Das komische, die erste Tastatur war wie festgenagelt. Die neue Tastatur (bekommen da sich Tastaturbeschriftung auf der ersten auflöste) hingegen ist etwas schwammig...
     
  8. KönigDerNarren

    KönigDerNarrenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2003
    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    4
    dreh mal mit einem kleinen schraubenzieher die taste zwischen f5 und f6 so dass der riegel der darunter liegt schließt, das macht unheimlich viel aus seitdem klappert bei meinem g3 ibook garnix mehr.....falls du den riegel nicht zu hast mach das mal, dazu ist die schraube da zwischen f5 und f6...muss ein ganz kleiner sein....
     
    KönigDerNarren, 03.06.2004
  9. peddoluxe

    peddoluxeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Man kann die Tastatur einfach ausbauen, nachsehen wo sie einen Bogen macht und das ganze gerade biegen, machen die Servicetechniker auch so;)
     
    peddoluxe, 03.06.2004
  10. raver

    raverMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.04.2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    also bei meinem ibook klappert die Tastartur von F7 - F12 und bei der Zweiten Reihe von "9" bis "backspace" und ansonsten ist sie bei mir ok!

    Normal kann man doch an der Stelle unter der Tastatur Papier druntermachen, einfach nur um den Holraum aus zu füllen! Dann müste das Geklappere auch weg sein!

    MfG Raver
     
    raver, 03.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Tastatur klappert
  1. NilZ
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    378
    Fleetwood
    05.08.2010
  2. Cherubim
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    464
    Cherubim
    26.07.2009
  3. fabellarubin
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    388
    Katzenbuch
    30.04.2009
  4. morie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    477
  5. liebevi
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    719
    liebevi
    01.10.2007