iBook G4 stirbt! - Hilfe!

Diskutiere das Thema iBook G4 stirbt! - Hilfe! im Forum MacBook

  1. ciscony

    ciscony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Hallo zusammen,
    kurze Problembeschreibung: Ich starte mein iBook G4 (14 Zoll) und melde mich ganz normal an. Nach ca. 3 Minuten stürtzt das gesamte System ab und ich sehe einen schwarzen Bildschirm mit weißen horizontalen Streifen flimmern. Durch langes Drücken des Startknopfs starte ich Tiger neu, aber kurz dannach geht das ganze von vorne los! Was ist da los? Was muss ich tun? Danke euch im voraus.
     
  2. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    das book is wie alt?

    is evtl. ein notebookchirurgischer eingriff vorzunehmen...
     
  3. ciscony

    ciscony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Hab es Ende 2005 gekauft. Also entfällt wohl jeder Garantieanspruch. Ist es etwa das bekannte und gefürchtete Apple iBook G4 Logic Board Problem?
     
  4. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    der kandidat erhält 100 flummipunkte und soviel waschmittel wie er essen kann!!!!:cake: :D



    da wird dir ein gang zum ASP oder ein beherzter eingriff ins notebook nicht erspart bleiben....


    www.ifixit.com

    bzw. hier geistert irgendwo ne anleitung rum, wie man den fehler mit haushaltsüblichen mitteln (kaugummi, aspirin, tesafilm...naja ihr wisst schon...woraus MacGyver immer seine bomben bastelt... :D) beheben kann
     
  5. ciscony

    ciscony Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.01.2005
    Ach du Scheiße! Kann ich denn wenigstens erstmal irgendwie an meine Daten herankommen? Was machen die denn beim ASP (Apple Service Parter) und wo ist der?

    PS: Danke für die schnelle Antwort.
     
  6. Naphaneal

    Naphaneal unregistriert

    Beiträge:
    5.756
    Zustimmungen:
    339
    Mitglied seit:
    05.12.2007
    yo...kannst die platte ausbauen und in ein ext. gehäuse packen...und den nächsten ASP erfragst du bei apple auf der homepage...oder anruf unter 08002000136
     
  7. aXon

    aXon Mitglied

    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    oder versuche das ibook im target modus zu starten, vielleicht kannst du auch so an deinen daten per firewire drankommen. ibook anschalten und währenddessen die taste T drücken, bis du den firewire bildschirm siehst.

    dann brauchst du einen anderen mac mit firewire und verbinde die beiden, so sollte am anderen mac die interne ibook HD aufm desktop erscheinen. wenn du glück hast geht es vll.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook stirbt Hilfe
  1. tubo
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    383
  2. Mightymaus
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    478
  3. mcmonk
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.699
  4. jan
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    640
  5. olikre
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    385

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...