iBook G4: startet nicht!

  1. baohuynh

    baohuynh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hab hier neben mir meine iBook G4 stehen und ich kann ihn nicht mehr hochfahren.

    Das Problem ist zwar er lässt sich ganz normal anschalten aber dann komm so ein halbgrauer bildschirm im hintergrund ist ein bild wo auf allen sprachen steht das der iBook neu gestartet werden wird aber im voerdergrund stehen komische sachen wie als wärre etwas akputt z.B.:

    panic(cpu 0 caller ....): Unable to find driver for this platform : Powerbook6,7

    oderNo debugger configured - dumping debug information.

    und ganz viel von dem komicshen zeug..kann mir vielleicht jmd sagen ws mit meinem book los ist..vielen dank schon einmal für die hilfe :(
     
    baohuynh, 04.01.2007
    #1
  2. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    evtl die festplatte hinüber.
     
    Cadel, 04.01.2007
    #2
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Sieht fast nach LogicBoard defekt aus...oder?
     
    marc2704, 04.01.2007
    #3
  4. baohuynh

    baohuynh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    und was kann ich da machen? kaputt und zum händler bringen?
     
    baohuynh, 04.01.2007
    #4
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Sofern es sich wirklich um ein defektes LB handelt, lohnt sich eine Reparatur nicht (auch wenn es traurig ist)
     
    marc2704, 04.01.2007
    #5
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Was macht die Festplatte denn für Geräusche (wenn sie überhaupt welche macht)?
     
    marc2704, 04.01.2007
    #6
  7. baohuynh

    baohuynh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    vor knapp genau einem jahr gekauft..


    kann man nicht versuchen den ibook zu "formatiren" wie bei windows geräten? bin sozusagen neuling.
     
    baohuynh, 04.01.2007
    #7
  8. baohuynh

    baohuynh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ok das problem hat sich erledigt hatte die cd drin stecken :) +rotwerd+
     
    baohuynh, 04.01.2007
    #8
  9. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Danke, für den Post des Abends (nicht böse gemeint) :D
     
    marc2704, 04.01.2007
    #9
  10. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Wo und wann kommt dieser Bildschirm?
    Lief das iBook vorher und das bis wann?
    Was wurde an dem Rechner geändert und gemacht?
    Gab es schon vorher Probleme?
    Macht die Platte Geräusche?
    Externe Firewire zur Hand oder kannst du eine ausleihen?
    Hardwaretest von der OS X DVD gemacht?
     
    Dr_Nick, 04.01.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook startet
  1. HolyGuacomole
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    543
    Madcat
    07.09.2012
  2. sarah24
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    678
    Udo2009
    08.09.2011
  3. Pegasus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.444
    trixi1979
    18.01.2011
  4. Navajato
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.399
    bund
    26.10.2010
  5. Lemim
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    620
    johanndietsch
    26.08.2009