iBook G4 - Ruckelt bei Visual-iTunes

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von fipser, 02.06.2004.

  1. fipser

    fipser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    332
    iBook G4 ruckelt bei Visual-Itunes

    Wenn ich Radio mit iTunes höre und dabei den Visulisierer auf Vollbild habe ruckelt es in immer wieder Zeitabständen gelegentlich. Ich habe max. Ram und keine andere Applikation laufen.

    Ich habe das G4 800 Hz 12“.

    Ich würde gerne die Dosen beindrucken aber wenn es da schon ruckelt ist das peinlich.

    Hat das auch jemand?
     
  2. Q-jay

    Q-jay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    16
    also ich habe das selbe book, ebenfalls mit vollem ram und 40er pladde..
    ich ärgere mich auch ein wenig, dass selbst gelegentliche geruckel bei microsoft office word (jaja ich weiß microsoft, aber ich brauches wegen der kompatibilität) und überhaupt, kommt mir das 12" ibook mit 800mhz "untermotorisiert" vor, was ja eigentlich nich so sein dürfte.
    jetzt bitte nich : ja kauf dir doch das größte powerbook, weil das es dort anders sein würde kann ich mir auch selbst denken.
    mich würde auch interessieren, ob man das tunen kann oder anders einstellen oder so
     
  3. fipser

    fipser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    332
     

    Ja bitte kein pro Powebook Antworten. Jeder hat seine Gründe warum er was, warum, wie kauft.

    Wir brauchen Lösungencarro
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Also bei meiner Möhre ruckelt nix. Und es sind 800 Mhz mit nur ´nem G3! Einen Reim kann ich mir darauf nicht machen...
    Sorry!

    :music
     
  5. HAL

    HAL

    Hallo Q-Jay und Fipser,

    schaut doch einmal in den Systemeinstellungen nach, ob der Prozessor
    in euren Geräten auch auf Maximale Leistung eingestellt ist:

    Finder > Systemeinstellungen > Energie sparen > Optionen

    Dort kann die Prozessorleistung in drei Stufen eingestellt werden, und zwar
    Maximal, Minimal und Automatisch. Letzteres mag im Batteriebetrieb sinn-
    voll sein, aber wenn man am Netz hängt: Volle Leistung.

    Weiterhin kann man in iTunes auch ein bisschen in den Settings der
    visuellen Effekte rumknipsen. Wenn iTunes läuft und die Visualisierung
    im Fenstermodus läuft, kann man oben rechts auf Optionen klicken.

    Dort könnt ihr Open GL optional einschalten, die maximale Bildrate
    begrenzen, etc. pp.

    Gruss,
    Frank.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Ruckelt bei
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    809
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.373
  3. macbak
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.277
  4. cante
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.235
  5. -rollo-
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    709

Diese Seite empfehlen