Ibook G4>new Ram > FestplattenDienstprog.

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von slex, 15.02.2006.

  1. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Hi Leute

    Was bedeutet das... hab vorhin den neuen Ram reingemacht, wird angezeigt und läuft... dann dachte ich mir, überprüfste mal die Rechte etc.

    Jetzt kommt die Meldung:
     

    Anhänge:

  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    und !?! hast du den rechner neu gebootet ud das tool neu gestartet !?!, kommt es wieder !?!. so viel ich mir unter diesem "verwatungsprogramm des mediums" was vorstellen kann, meint er den "b-tree" oder so was in der richtung das schreiben der daten auf die platte steuert. lade das tool runter: defekter Link entfernt , führe es aus, und dann mache es mit dem plattentool noch mal!

    grüsse
     
  3. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    werd es später testen - ich bin gespannt
     
  4. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    keine Veränderung - ist noch immer die selbe FehlerMeldung... wer weiß weiter? (ich nämlich von Anfang an nicht...)
     
  5. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    was passiert, wenn du den ram-riegel wieder rausmachst !?! hängt das wirklich zusammen, oder ist das nur ein zufall !?!
     
  6. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Hi,
    habe das gerade auf iMac G3 unter 10.3.9 gehabt. Rechte reparieren mit Onyx ging nicht, mit FDP rödelte auch, die o.a. Fehlermeldung. Habe ab gebrochen, Smart Reporter zeigt keinen Fehler an.
    iTunes 6.0.3 in den Papierkorb gezogen, mit FDP Rechte repariert. iTunes wieder aus dem Papierkorb befreit. Danach wieder versucht, die Rechte zu reparieren - geht nicht.
    Das gleiche Spiel auf dem iMacG4, 10.4.5 mit Onyx in Sekundenschnelle repariert.
    Ebenso auf dem iBook mit 10.4.5.
    MacTechnews hatte die folgende Meldung schon nach dem vorigen Update, ich hatte gehofft, jetzt wäre das behoben, und habe es deshalb mal ausprobiert.
     

    Anhänge:

  7. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Hat es denn irgendwelche Auswirkungen auf mein Ibook/System...?

    Der Fehler ist noch immer nicht behoben und ich denke auch es ist Zufall und hat nichts mit dem neuen Ram zu tun.

    Danke für die Info
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    10.12.2005
    haste das von "mymacs" gelesen und auch versucht umzusetzen !?!
     
  9. mymacs

    mymacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Lundte hat vorhin in einem anderen Thread diese Lösung gepostet, habe es auf iMac G3 unter 10.3.9 probiert. Jetzt kann auch Onyx wieder Rechte reparieren:

    1. Move iTunes on to the Destop
    2. Run Disk Utility
    3. Go to HD>Library>Receipts und trash all iTunes .pkf files EXCEPT for
    iTunesX.pkg and iTunesPhoneDriver.pkg
    4. empty Trash
    5. move iTunes from Desktop back to "Applications"
     
  10. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.440
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen