iBook G4 friert ein

  1. blend29

    blend29 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Mein iBook G4 friert trotz Neuinstallation von OSX ständig beim Hochfahren bzw. manchmal (wenn ichs länger nicht versucht habe) etwas später ein. Danach nur noch Ausmachen per Powertaste möglich.
    Wenn das iBook an mein Powerbook G4 angeschlossen und als Startvolume ausgewählt ist, läuft das System einwandfrei. Die Installation des OS hab ich übrigens auch im Targetmodus von meinem Powerbook aus machen müssen, da das iBook sich ständig aufgehängt hat. Einzig der Hardware Test ließ sich von CD aus starten und fand keine Probleme.
    Kann ich da dennoch von einem Hardwareproblem ausgehen?

    Wäre für ne Antwort dankbar.
     
    blend29, 10.03.2006
  2. Stargate

    StargateMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.705
    Zustimmungen:
    571
    >Einzig der Hardware Test ließ sich von CD aus starten und fand keine Pro

    Das ist ziemlich Oberflächlich und erkennt nicht alle Fehler.

    Das "Einfrieren" könnte ein Problem mit dem Arbeitsspeicher sein.
    Speicherriegel tauschen (lassen).
     
    Stargate, 10.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook friert ein
  1. macRapp
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
    macRapp
    03.06.2009
  2. aetzchen

    Ibook friert ein

    aetzchen, 14.01.2009, im Forum: MacBook
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    257
    aetzchen
    17.01.2009
  3. mwg
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    308
  4. holger_1
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.001
    holger_1
    12.06.2008
  5. Zebrissima
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    843
    Zebrissima
    02.11.2006