iBook G4 Festplattenwechsel ATA oder SATA?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von quailoo, 27.03.2007.

  1. quailoo

    quailoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Muss die Platte wechseln und da leider kein Gewährleistungsfall angenommen wird mache ich das notgedrungen selbst mit online Anleitung.

    1. Kann ich nur ATA Platten einbauen oder geht auch SATA?

    2. Habe folgendes ATA Modell im Auge:100GB SAMSUNG HM100JC M60 Serie

    Lasse mich aber gerne eines leiseren, weniger heißen und schnelleren Gerätes belehren wenn jemand Erfahrung hat..

    i.Ü. wurde das Problem so noch nicht ausgiebig besprochen
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    äh also ich kann dir nur von meine late 2004er sagen, dass da eine ATA Platte rein muss, wie das bei den neueren ist kann ich dir nicht sagen.
     
  3. drums

    drums MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.149
    Zustimmungen:
    245
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Nur P-ATA.
     
  4. Woomer

    Woomer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Es geht nur P-ATA, wie mein Vorschreiber schon geschrieben hat!

    Aber nimm lieber diese Festplatte hier. Die ist schneller und stromsparender ;)


    mfg
    Woomer
     
  5. Ramon87

    Ramon87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    11.01.2007
    ... wenn, dann kauf aber nicht bei Alternate, sondern vergleiche bei Hardwareschotte, Guenstiger, Preistrend, etc.
    Bei Festplatten ist es IMHO wie beim RAM: Der eine zieht Kingston vor, der andere mag Infineon und der nächste greift häufiger zu NoName RAM.
    Auch bei Festplatten wird die jeder seine Firma nennen, die er toll findet... ;)
    Ich habe letzte Woche eine Samsung 120GB HM120JC(also die 120er von deiner) in ein Powerbook eingebaut und bin damit sehr zufrieden - Kunde meckert auch nicht! Die ist wirklich sehr leise und Wärmeentwicklung ist auch relativ gering... Hitachi kenn ich leider nur aus dem 3,5"-Bereiche, denn eine solche setze ich seit einigen Monaten extern ein... ebenfalls sehr leise, kaum Wärmeentwicklung (natürlich nur, wenn die nicht verkramt ist ;)) und die läuft seit Beginn an durch... ohne Probleme!
    Also mach dir am besten einen eigenen Eindruck...
     
  6. quailoo

    quailoo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Habe den Eindruck, die Hitachi und die Samsung Platten sind qualitativ gleichauf..

    Werde dann wohl den Preis und insbesondere die Garantiezeiten vergleichen,

    denn durch mangelnde Apple-Garantie komme ich überhaupt erst in die Situation selbst basteln zu müssen..
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook Festplattenwechsel ATA
  1. nordmond
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    312
  2. fischlunge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    393
  3. Kalle Grabowski
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    377
  4. scala
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    547
  5. izmier
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    467

Diese Seite empfehlen