iBook G4 bootet nicht mehr!

  1. |-Husky-|

    |-Husky-| Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Freunde,

    ich brauche Eure Hilfe.

    Ich habe ein Ibook G4 14 Zoll mit allen Updates und pipapo, die Apple so anbietet!

    Seit heute morgen fährt der aber nicht mehr hoch! Das letzte an was ich mich erinnern kann, ist das ich die Helligkeit eingestellt habe.

    Am Anfang war der Mac gefreezed. Dann habe ich Austaste lange gedrückt und mehrmals gestartet.

    Bildschirm blieb schwarz, aber der Bootton kam und auch ab und an das Gebläse was durchpustete (oder ist es das Laufwerk?)

    Aber nichts weiter.

    Dann irgendwann dachte ich auf dem schwarzen Bildschirm mal den Apfel gesehen zu haben, ganz schwach, könnte aber Einbildung sein.

    Dann habe ich hier gesucht und alle Tipps versucht zu befolgen.

    Habe auch diesen PMU Reset da gemacht über die 4 Tasten!

    So jetzt komme ich schon mal weiter und zwar startet er bis zum grauen Bildschirm, MACHT DANN ABER NIX! Keine Kugel die sich dreht und mir zeigt, das er lädt, NIX!

    Einmal (mittendrinne) war ich sogar bis zum Anmelde Bildschirm gekommen, wo stand Mac OS X wird geladen, aber da hing er dann auch.

    Alles zusammen, ich habe keine Ahnung was ich tun kann, brauche aber für eine HA die Daten und den Lappi!

    Bitte daher um Hilfe!

    Danke

    Husky

    PS: Bin ein Laie, daher bitte einfache Sätze benutzen :D ;)
     
    |-Husky-|, 27.03.2007
  2. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Hast du neben dem Pram Reset auch schon das Festplattendienstprogramm und/oder den Hardwaretest von der SystemDVD durchlaufen lassen?
     
    bernie313, 27.03.2007
  3. |-Husky-|

    |-Husky-| Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    19
    Wir reden über die Installations CD 1???

    Die lädt er ja gar nicht erst, oder gibt es da auch einen Trick?!

    Husky

    PS: Wenn ich nix drücke und nur die CD rein haue, kommt der graue Bildschirm und ENDE!
     
    |-Husky-|, 27.03.2007
  4. flippidu

    flippiduMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Du musst auch C drücken, damit er von der CD liest.
     
    flippidu, 27.03.2007
  5. josiwien

    josiwienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    beim booten die c-taste gedrückt halten, oder du drückste nach dem gong die alt-taste und wählst dann die cd aus

    aber ich denke, dass da was an deiner hd ist. solltest mal im targetmodus eine sicherungskopie erstellen
     
    josiwien, 27.03.2007
  6. |-Husky-|

    |-Husky-| Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    19
    Ok, gesagt getan!!!

    Also habe c gedrückt und TATSACHE, er startete ...

    Aber dann kam der Installer, installieren will ich aber nix.

    Dann ging ich in das Fstplattenprogramm und wählte meine Festplatte aus, aber unter erste Hilfe war alles grau, also konnte nix anklicken.

    Dann schloß ich beides und der startete durch ... BIS ...

    Ja bis zum grauen Bildschirm!

    Also wir sind schon einen kleinen Schritt weiter, DANKE dafür und ich hoffe wir schaffen es!

    Husky
     
    |-Husky-|, 27.03.2007
  7. xenayoo

    xenayooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    6
    Im Festplattendienstprogramm erscheint im Fenster links deine Festplatte und darunter das daruf befindliche Volume. Wenn das nicht der Fall ist, ist das ein Zeichen dafür, dass die Platte vermutlich hin ist....
     
    xenayoo, 27.03.2007
  8. josiwien

    josiwienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    hast du die festplatte, also die bezeichnung zb. 80GB machita blablabla angeklickt oder hast du macintosh hd ausgewählt gehabt. also im festplattendienstprogramm?
     
    josiwien, 27.03.2007
  9. josiwien

    josiwienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    40
    ich kann mich nur wiederholen, mach ein backup! starte deinen mac im target modus (durch drücken der t-taste dach dem gong und warten bis ein firewire-symbol erscheint) und kopier die daten auf einen anderen mac. sicher ist sicher
     
    josiwien, 27.03.2007
  10. |-Husky-|

    |-Husky-| Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    19
    Ich habe nur einen MAC, daher fällt diese Option flach! :s

    JA!

    Ist da! Und ich kann sie anklicken dann kommt daneben ja die Auswahlsachen!

    Erste hilfe, Löschen, Partitionen, etc etc

    Unter erste Hilfe steht auch Text, kann unten aber NIX anklicken!

    Das ist grau unterlegt!
     
    |-Husky-|, 27.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook bootet
  1. AppleTutorials
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.468
    schraders50
    23.05.2013
  2. ChuckMorris

    iBook bootet nicht

    ChuckMorris, 27.10.2010, im Forum: MacBook
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    512
    ChuckMorris
    28.10.2010
  3. iBasiX
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    567
  4. wischl
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.673
  5. Heinzel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    734
    holger_1
    20.12.2007