IBook G4 933 Speicherfrage

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von JollyJoker, 09.09.2006.

  1. JollyJoker

    JollyJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein IBook G4 14" 933MHz stürzt häufig unerwartet ab. Nach mehreren Tests habe ich den Fehler im fest verlöteten RAM lokalisiert.
    Weiß jemand von euch ob es eine Möglichkeit gibt dieses zu deaktivieren und lediglich den Speicher im Erweiterungsschacht zu nutzen?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß
    Ben
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Soweit ich weiß geht das nicht.
    Wieso glaubst du, das es der interne ist? Könnte ja auch was anders sein, oder nicht?
     
  3. JollyJoker

    JollyJoker Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ich gehe deswegen davon aus, da der Rechner beim HardwareTest reproduzierbar beim Speichertest abstürzt und ein wechsel bzw. ohne zusätzlichen Speicherriegel keinen unterschied macht.

    Der Rechner verhält sich auch nicht so wie die IBooks mit dem Grafikchip fehler. Scheint also daher recht plausiebel zu sein.
    Aber ich werde da nochmal en bisschen nachforschen wenn ich mehr Zeit habe. Vielleicht gibt es ja eine "Bastellösung" für das Problem. Ansonsten muß halt ein neues/gebrauchtes LogicBoard her. Oder halt nen MacBook.

    Gruß und Danke
    Ben
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.682
    Zustimmungen:
    20
    Also hier ist eine Anleitung dazu
    http://www.ifixit.com/Guide/51.17.0.html

    Allerdings wird ein neues LogicBoard so teuer, das sich der Aufwand nicht lohnt.

    PS: Auf diesem Bild kann man den internen Speicher sehen. Das mit dem auswechseln geht wohl wirklich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen